Arbeitsplatte hin...hat jemand tipps?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von docmartin 20.01.11 - 20:14 Uhr

Hab grade Riesenzoff mit meinem Mann#wolke......Ich am Kochen, er noch nicht daheim. Im Wohnzimmer die Kinder.
Die Kleine verschluckt sich an einem Stück Apfel #schockals ich gerade die heiße Pfanne mit Frikadellen vom Herd nehme. Ich höre sie husten und würgen#zitter und stell die Pfanne einfach irgendwo hin und sause ins Wohnzimmer...ich klopfe, sie hustet sich frei und mein Mann kommt heim in dem Moment wo ich die Pfanne von der Arbeitsplatte nehme und...Pfannenabdruck zu sehen, zwei kleine "Brandblasen" :-[:-[:-[wo sich der Kunststöff jetzt wölbt.
Er fragt direkt (wütend) "warum hast du denn die Pfanne da abgestellt...?" Da ging mir gleich die Hutschnur hoch und der beste Steit war im Gange...#wolke
...und zu guter Letzt meine Frage:

Kann man so eine Arbeitsplatte reapieren? gibt es einen speziellen Lack oder so um das Loch in der Oberfläche zu verschließen? Wir sind erst MItte Dezember hier in dasn Haus eingezogen, ich ärgere mich ja selber, aber in so einem Moment noch so eine Frage...da bin ich geplatzt (und das kann ich gut).
Danke und Gruß Franziska

Beitrag von manavgat 20.01.11 - 20:17 Uhr

Meine Freundin hatte das auch.

Lösung: Schreiner hat die Platte 40 x 40 cm Fläche soweit abgeschliffen, dass Fliesen (passend zum Fliesenspiegel der Küche) eingepasst werden konnten. Jetzt kann sie da immer das heiße Zeug abstellen...

Und Dein Mann soll mal von der Palme runterkommen. Braucht kein Mensch.

Gruß

Manavgat

Beitrag von daisy80 20.01.11 - 20:32 Uhr

Das ist ja ne super Idee!

Beitrag von docmartin 20.01.11 - 20:48 Uhr

Danke, werden wir mal besprechen/planen wenn sich unsere Wogen geglättet haben...
Franziska

Beitrag von marion2 20.01.11 - 21:02 Uhr

Hallo,

da gibts so viele Möglichkeiten #verliebt alternativ zur Fliese:

http://shop.ebay.de/i.html?_nkw=einbauwaage

Aber frag ruhig den Tischler/Schreiner deines Vertrauens. Da gibts noch mehr Spielzeug. #verliebt

LG Marion

Beitrag von kuschelmauz83 20.01.11 - 21:16 Uhr

das ist ja auch cool!

Beitrag von vwpassat 20.01.11 - 22:04 Uhr

Einfach so lassen.


Da passiert noch genug die nächsten Jahre.

Beitrag von docmartin 20.01.11 - 22:33 Uhr

Nee, das Problem ist, dass nun Feuchtigkeit in die Platte gelangt und sie aufquellen kann. Wäre es rein optisch wäre mir das ehrlich schnuppe...aber ich möchte meine Arbeitsplatte schon noch feucht wischen können ; )