Nochmal Ersttrimesterscreening - € 130,- normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinerbaer05 20.01.11 - 20:24 Uhr

Hallo!

Nur noch ne kurze Frage: Sind € 130,-- für die Untersuchung normal / teuer / günstig?

LG

Beitrag von nanunana79 20.01.11 - 20:25 Uhr

Ich hab 120€ gezahlt. Würde also sagen normal

Beitrag von futzemann2003 20.01.11 - 20:28 Uhr

ich hab 135€ bezahlt...
also normal! wenn trotzdem teuer...

Beitrag von angeldragon 20.01.11 - 20:28 Uhr

ist nicht teuer wen du die nackenfaltenmessung meinst hat bei mir 133€ gekostet #winke

Beitrag von bml 20.01.11 - 20:34 Uhr

hallol,

wenn du die Nackenfaltemessung meinst dann ja ich habe 25-, gezahlt es sei den er macht noch was anderes .


lg bml

Beitrag von angeldragon 20.01.11 - 20:39 Uhr

hat dein FA gemacht oder? wen du zu einem spezialisten in eine klinik(nicht jeder FA macht das) musst kostet es doch immer so viel oder?

Beitrag von bml 20.01.11 - 20:45 Uhr

Hallo,

ich habe es bei meinem FA gemacht .
Sorry ich habe das immer beim FA machen lassen auch bei meiner erste SS und wusste es bis heute nicht das man das auch noch in der Klinik machen kann, ich weiß nur wenn da bei der Nackenf. das ergebnis aus der Reihe ist dann überweißt dich dein FA weiter so wurde es mir gesagt .

lg bml

Beitrag von tanteelli 20.01.11 - 20:53 Uhr

Hi,

ich hab um einiges mehr bezahlt. 157,- für den Ultraschall + Auswertung + ca. 60 Euro für die Blutauswertung.

LG

Beitrag von himbeerstein 20.01.11 - 20:54 Uhr

Hä?? #kratz
Was bezahlt ihr denn da alle???
Ich habe noch keinen Cent für die Schwangerschaft ausgegeben.. #schock

Beitrag von bunny2204 20.01.11 - 20:56 Uhr

das ist normal, mein FA verlangt 125 Euro.

Bunny #hasi

Beitrag von lotosblume 20.01.11 - 21:19 Uhr

US und Laborkoste beliefen sich zusammen auf etwa 180€

Beitrag von anni.k 20.01.11 - 21:22 Uhr

bei meinem FA wären es 180€ gewesen.
haben es aber nicht gemacht...auch nicht wenn's weniger wäre^^

Beitrag von sternschnuppe215 21.01.11 - 09:51 Uhr

normal!

ich hab 128,- beim FA + 52 EUR für die Bluttests bezahlt...

Beitrag von madonna04050 21.01.11 - 12:33 Uhr

Hi,
Ersttrimesterscreening ist KOSTENLOS für Alle !!
Aber NFM muss man selber zahlen und überall es ist unterschiedlich:z.B. bei meine FA kostet ist 134 euro(ULtraschal +Bluttest), in KH bei Oberarzt FK kostet ist bei uns hier 12o euro.Also nicht grosse unterschied.
Hab aber so viel über FNM gelessen und hab mich entschieden es nicht zu machen(nicht wegen die ganzen Kosten,sondern wegen mich nicht verrückt zumachen, wenn was da auffällig wird,weil man kann bei dem NFM sich nie 100% aufs ergäbnisse verlassen) .Deswegen auch die KK bezahlen dieses Untersuchung nicht .
LG.
Nata mit #ei (in 13 SSW).