Vergleichswerte 20+0 sind meine zwerge zu klein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katimaus8677 20.01.11 - 20:31 Uhr

halli hallo,

war heute früh beim fa und habe diese werte eingetragen bekommen.
Kind 1: BPD 4,9 Kind 2 4,7
FOD/KU 5,5 6,0
ATD 4,2 4,0
APD/AU 4,2 4,3
FL/HL 2,9 3,0

habe den doc gefragt ob sie zeitgerecht entwickelt sind.
er sagte das man gar net immer so nach den richtwerten gehen kann und bei zwillingen sowieso nicht.
naja und nun steh ich da und weiß eigentlich nichts genaues.
kennt sich jemand mit den werten aus?
vielen dank schon mal.

sagt kati mit ihren 2 bauchbewohnern

Beitrag von lalelu-86 20.01.11 - 20:44 Uhr

hey
ich denke deine werte sind völlig ok.
gerade bei zwillis ist es glaub ich eh schwierig, da sie ja oft kleiner sind (soweit ich informiert bin)

hier mal meine werte von 20+3 zum vergleich:
BPD: 5,2
FOD/KU: 5,4
APD/AU: 4,8
FL: 3,2

lg

Beitrag von mucki30 20.01.11 - 21:24 Uhr

Hallo,

vergiss nicht das du 2 Krümel hast.

20. SSW waren die Daten

BPD: 5,2
ATD: 4,7
FL: 3,0

lg