kapier die ovus nicht....bitte um rat!! (etwas lang!!)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lela85 20.01.11 - 20:41 Uhr


hey ihr lieben,

also ich hatte das mit den ovus soweit verstanden.....

ich hatte am 11.ten zyklustag angefangen zu testen,das war letzte woche dienstag,da war der test noch negativ!(hab mit abendurin getestet) den darauffolgenden tag,also mittwoch war der test positiv,wobei beide streifen gleich dick waren!das bedeutet ja das der ES in den nächsten 24-36 stunden kommt.
donnerstag 13 zyklustag war der test genauso wie am vorherigen tag dem mittwoch...
so nun hab ich freitag getestet und samstag und da war ein richtig fetter positiver streifen.
ich deute es also so,das dann wohl am freitag/samstag mein ES stattgefunden hat.
nun teste ich aber immer noch....
am sonntag war die linie dann sogut wie weg,aber seit heute und gestern sind die test wieder positiv......#bla

ich bin jetzt wenn der ES am freitag gewesen war, ES+6 ungefähr.

ich hab die ganze zeit fressattaken und fühl mich sehr sehr schlapp,zudem is mein bauch auch hart und rundlich... hmmm kp#schein

nun meine frage ( sorry fürs ganze bla bla)

wieso is mein ovu test wieder positiv?????#schock
also ich denke schon das mein ES letzte woche war,da ich den ES auch immer gut spüren kann,wenn das ei springt-passt soweit alles,also wenn man davon ausgeht,das der ES auch stattgefunden hat...
wieso is der OVU positiv?
zum orakeln is es doch auch noch viel zu früh oder???
was für gründe kann das haben?
mein zyklus is immer 28 tage,müsste nächsten donnerstag meine mens bekommen!!!
schliesst somit auch den LH anstieg kurz vor der mens aus!
kann ich mich still freuen,das es eventl. geklappt haben könnte???

fragen über fragen, aber danke schon mal an die ,die sich die zeit nehmen und mir was texten.
lg#herzlich

Beitrag von valith 20.01.11 - 20:46 Uhr

Hmmmm,

also wenn die Ovus nach/bei ES erts wieder positiv waren und jetzt wieder positiv werden #gruebel

ich hab auch zuerst an Orakeln gedacht, bis ich weitergelesen hab.

LH zur Mens find ich auch zu früh, wie stark positiv ist der denn, nur eine ganz leichte Linie oder gut erkennbar??

Wie toll wäre das denn :-D

Beitrag von valith 20.01.11 - 20:47 Uhr

meinte wenn Ovu´s nach ES erst negativ und jetzt wieder positiv wurden #augen

Beitrag von lela85 20.01.11 - 21:37 Uhr

was kann das bedeuten???

zum orakeln doch zu früh oder nicht???

ja beide linien sind gleich farbend...#zitter

Beitrag von valith 20.01.11 - 22:02 Uhr

was heisst zu früh, bei ner frühen einnistung 4-7 Tagen voll im Rahmen und wie genau wir den ES bestimmen ist noch so ne sache-ich kann es mir vorstellen das der Ovu schon was anzeigen kann, hab glaub ich auch bei winnirixi eine gesehen, wo es langsam anfing anzusteigen, ich würde morgen noch einen machen, aber sehr komisch!!

#klee#klee