brauch mal wieder eure hilfe...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 1182 20.01.11 - 20:46 Uhr

hallo,
mein Sohn hat grad seine Flasche getrunken...aber ewig..hatte anscheinend doch kein richtigen hunger..45 min später hat er komplet alles rausgemacht..
dachte grad er erstickt mir :-(

warum??? was kann das gewesen sein???

lg marina mit Ben und Lenny 6 Wochen alt.

Beitrag von hoffnung2011 20.01.11 - 21:04 Uhr

ist uns heute auch zweimal passiert aber bei uns kenne ich den Grund..Bei dir kann es aber was anderes sein.

Wenn bei uns die Abstände zwischen zwei Mahlzeiten zu kurz sind und er die Menge noch nicht verarbeitet hat, dann bricht er es aus..

die zweite sache, wann uns das passiert ist:
wenn er beim trinken noch nicht vollkommen wach ist, tirnkt er aber es geht gott weiss wohin, wenn er dann aufwacht, geht die gesamte Menge wieder raus....ich lasse ihn aus dem Grund nie schlafend trinken, richtig einmal durchschreien, wenn ich es mißachte, gibt es sowas..

#winke

Beitrag von senzill 20.01.11 - 21:06 Uhr

Muss nicht unbedingt etwas bedeuten, kann schon mal vorkommen in dem Alter. Allerdings solltest du das beobachten und wenn er nochmals erbricht, dann gehe zum Artz. Kam denn wirklich alles wieder raus so richtig Schwallartig, oder nur ein bißchen, sieht immer recht viel aus, aber meist ist es eine relativ kleine Menge und dann ist es erst recht kein Grund zur Sorge.