Periode oder Schmierblutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kruemelchen1980 20.01.11 - 20:59 Uhr

Hallo,

Ich habe mal eine Frage. Ich hatte bisher noch nie Schmierblutungen. Was ist der Unterschied zu der richtigen Periode.

Ich hatte vor 2 Wochen ungeschützten GV mit meinem Partner. Ich hatte vorher meine Tage sehr regelmäßig und hätte sie am 19.01. erwartet.

Nun sind sie schon am Montag gekommen - DACHTE ICH!! Doch sie waren so leicht, daß ich gar kein Tampon mehr benötigte. Normalerweise brauche ich die ersten 3-4 tage stündlich ein neues.

Jetzt lese ich im Internet manchmal, wie Leute schreiben, sie wären überfällig und hätten nur Schmierblutungen?

War das jetzt meine Periode? Ich hatte sie noch nie so leicht.

Ich hoffe, es hat hier jemand Erfahrung damit! Danke schonmal für Eure Antworten! #herzlich

Beitrag von schlawienchen79 20.01.11 - 21:14 Uhr

Schmierblutungen, sind bräunlich. Du kannst auch eine leichte Blutung haben es kommt dabei immer darauf an wie stark sich die Schleimhaut aufgebaut hat... wenn du unsicher bis mach einen Test, es ist allerdings sehr unwahrscheinlich dass du SS bist wenn du deine Blutung hattest.

Beitrag von kruemelchen1980 20.01.11 - 21:26 Uhr

Hallo Schlawienchen,

Also den ersten Tag war es braun, dann gar nichts und seitdem einzelne Tropfen hellrot, bzw. wie verdünnt. Aber zwischendurch hat es auch immer mal wieder für mehrere Stunden aufgehört, und nachts war gar nichts.

Habe getestet, war bisher negativ aber mein HA meinte, es sei noch zu früh, soll nächste Woche nochmal testen. Aber werde noch verrückt bis dahin.#zitter