hallo an alle

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von kimbali27 20.01.11 - 21:04 Uhr

Ich habe ein kleines Problem momentan ich habe am 20.12.2010 meine letzte Regel gehabt ich warte seit den 17 Januar das sie kommt habe Schwangerschaft gemacht waren alle negativ heute haben wir den 20 noch keine Regel in Aussicht habe auch keine beschwerten wie unter Leib schmerzen habe sonnst immer pünktlich meine Regel gehabt .Ich verhüte durch Kondome da ich keine Pille vertrage da ich trotz Pille schwanger geworden bin .bin total Rat los wenn sie am Montag nicht da sind werde ich mal zu Frauenarzt :-(gehen mfg kimbali27

Beitrag von karra005 20.01.11 - 23:18 Uhr

Heute ist erst dein 32. Zyklustag. Das ist ok. Warum glaubst du schwanger zu sein? Hattest du eine Komdompanne?
Der Zyklus kann bis zu 14 Tage schanken. Wenn sonst immer einen Zyklus von 28 Tagen hast(was nur sehr wenige Frauen REGELMÄßIG haben!) dann ist es immer noch völlig im Rahmen wenn du einen 42TageZyklus hast. Der ES verschiebt sich auch mal, eig. in jedem Zyklus ist er an einem anderen Tag.