Ständig rutschen mir die Hosen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nice 20.01.11 - 21:12 Uhr

Hallo meine hübschen Kugelbäuche,

wollte mal wissen, wem es auch so geht?

Mittlerweile muss ich wieder Umstandshosen anziehen! Mein Problem ist nur, egal welche (ob H&M oder C&A usw.) Alle Hosen rutschen mir vom Po runter!
Ständig muss ich sie wieder hochziehen! #schwitz
Das ich echt nervtötend! Kommt besonders gut, wenn man an der Kasse steht!

Wie passen euch diese Hosen?

Selbst die, wo ich den Bund enger stellen kann, machen sich bei mir selbstständig! Dabei sind sie so eng eingestellt, dass ich striemen haben!

Habt ihr nen guten Rat? Kommt mir jetzt bitte nicht mit Hosenträgern! Bin schon kurz davor, doppelseitiges Klebeband zuverwenden!#kratz

LG
nice
(die sich über jeden Tipp sehr freuen würde!)

Danke schön!!!

Beitrag von runa1978 20.01.11 - 21:17 Uhr

Das ich echt nervtötend! Kommt besonders gut, wenn man an der Kasse steht!

#rofl #rofl #rofl

So erging es mir heute in meinem Lieblings Discounter! Jacke auf - Büchs wieder gerichtet - Jacke zu!

Sorry, ich habe auch keinen Tip für Dich, bin aber sehr auf die qualitativ hochwertigen Antworten gespannt!

Du bist nicht alleine :-)

Runa

Beitrag von clarabella38 20.01.11 - 21:27 Uhr

Hi Hi auch mir geht es im moment so. Meine normalen Hosen drücken am Bauch, sind einfach unbequem. Da einfach den Knopf und den Reisverschluss etwas auflassen und ein Bauchband drüber ist auch nicht so toll weil sie dann auch rutschen. Und die üblichen Umsatndshosen sind eben leider auch noch nicht so toll, der Bauch ist noch nicht gross genug dafür. Allerdings hab ich eine Lantzhose ( muss man eben mögen ) die ist klasse, kann nicht rutschen hi hi . Die werd ich wohl bis zum 7, 8 monat tragen können denk ich

Du siehst also , alleine bist Du mit dem Problem nicht lg Martina

Beitrag von -timeless- 20.01.11 - 21:19 Uhr

Ich Ich Ich #aerger

Brauch die U-Hosen unbedingt, sie passen so auch perfekt und bei den Beinen sinds eigentlich schon eng, aber sobald ich nen Schritt mach, rutscht die mir weg #aerger Habs dann mal mit nem Gürtel versucht, aber das geht auch nicht weils dann wieder unangenehm wird, vorallem beim sitzen.

Tjo, ich mach nix dagegen, ausser einfach wieder hochziehen :-p

Beitrag von saruh 20.01.11 - 21:23 Uhr

jupppp zum nafang rutschen sie...aber die zeit kommt da passen sie....der Bauch ist dick......und es passt;-)

Beitrag von nice 20.01.11 - 21:26 Uhr

Vergess es! Nicht bei mir! Der Bauch kann noch so dick werden! In der 2. SS war er 140cm umfang! Die Hose rutscht!
Ich kauf mir nen Wandtacker!

Beitrag von saruh 21.01.11 - 13:35 Uhr

oder du kaufst der Umstandshosen die den Bund untern Bauch lang gehen haben...also ohne Stoffbund über den Bauch!!!

Beitrag von nice 20.01.11 - 21:24 Uhr

Der Renner ist, meine Nachbarin hat sich letztens von H&M eine neue schicke Jeans in Gr. 40 gekauft! Passt ihr nicht, mir geschenkt! Danke noch mal!

Diese Jeans sitzt so eng, ich kann sie gerade anziehen! Die rutscht mir auch so weg!
Es ist echt unglaublich!!!

Beitrag von dul 20.01.11 - 21:32 Uhr

Hallo Nice!

Ich weiss nicht ob dir mein Tipp weiterhilft aber bei mir war das die beste Lösung.

Als ich vor 3 Jahren mit meiner ersten Tochter schwanger war haben mir weder Umstandshosen vom H&M noch von sonst wo gepasst.

Ich bin dann kurzerhand hergegangen und hab alte Hosen (die ich nicht mehr so oft angezogen aber die dennoch gut gepasst haben) zu einer Umänderungsschneiderei getragen und die haben mir das Hosentürchen zugenäht, den Bund runtergeschnitten und einen Stoff (wie mans halt von den Umstandshosen kennt) draufgenäht! #huepf

Das war Perfekt! Ich bin grad wieder am Suchen nach alten Capri und 3/4 Hosen und lass sie mir wieder ändern. ;-)

Ist billiger als eine neue Hose und sitzt perfekt.

Alles Liebe
Dani
14.SSW

Beitrag von lillani 20.01.11 - 22:19 Uhr

Moin,

geht mir auch so. Hat mich so genervt, dass ich mir in der Männerabteilung Hosenträger gekauft hab (ca. 8-9 Euro). Da rutscht dann nix mehr. Problem: Man sieht sie unter dünnen oder engen Pullis. #schock Aber unter weiten Oberteilen ist das ne Lösung.

Anderer Tipp, bei Hosen aus leichtem Stoff: Mit 1-2 Sicherheitsnadeln am U-Hemd festmachen.
Ist halt ein bisschen fummelig, wenn man mal muss, aber hält.:-p

Ich hab übrigens zwei Hosen von H&M, die nicht rutschen und bis 6./7. Monat super saßen - aber jetzt kneifen sie unerträglich, weil das Elasthan-Ding überm dicken Bauch zu dolle spannt.

Am bequemsten find ich zzt. Rock/Kleid + Strumpfhose. Ist nur manchmal büschen frisch bei den Temperaturen.#snowy

LG
lillani 38. ssw

Beitrag von gruene-hexe 21.01.11 - 05:00 Uhr

Probiere mal eine Nummer größer aus. Ich habe mir eine Hose in meiner Größe gekauft und die rutscht leider auch. Die, die ich eine Nummer größer gekauft habe rutscht kein bisschen. :-) Netter neben Effekt, man fühlt sich nicht so beengt ;-) Die meisten Hosen sind schon eng geschnitten. Ich kann das als Schwangere gar nicht ab.