Erfolge durch Metformin bei Endloszyklen ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von caroliniris 20.01.11 - 21:20 Uhr

Hallo zusammen !

Gibt es jemand dem Metformin bei Endloszyklen geholfen hat ???
Ich nehme es jetzt seit fast 2 Monaten und habe noch nichtmal meine Tage bekommen.... :(
Ich hatte sie nach Absetzen der Pille im JUNI noch nie. :-(

Hat jemand ähnliche Erfahrungen ? Irgendwelche Tipps die helfen könnten ?

LAngsam verliere ich echt die Hoffnung ... vielleicht kann mir jemand ja wieder etwas Hoffnung geben :)

Lieben Gruß ! Caro

Beitrag von silvana88 20.01.11 - 21:22 Uhr

Metformin ist doch eigentlich für diabetiker#kratz

Beitrag von mauskin 20.01.11 - 21:39 Uhr

Hallo,

von Metformin habe ich persönlich noch nix gehört, aber ich hatte auch mit ewig langen Zyklen zu kämpfen. Von Juli bis Dezember nicht einmal.
Ich hab dann im Oktober mit Mönchspfeffer angefangen und habe seit Dezember einen 24 Tage Zyklus. Bin jetzt im 3. Zyklus seitdem.

Mal gucken ob es Erfolg bringt. :-)

Alles Gute für Dich und viel Glück!

Beitrag von silvana88 20.01.11 - 21:43 Uhr

Mönchspfeffer hat mir super geholfen kann ich nur empfehlen;-)

Beitrag von leim-81 20.01.11 - 21:48 Uhr

seit ich Metformin nehme habe ich normale Zyklen und auch #ei
Ich an deiner Stelle würd aber nochmal zum FA gehen um das zu besprechen wenn garnix geht mit Mens

viel #klee

Beitrag von lara2011 20.01.11 - 21:53 Uhr

Hallo. Nehme jetzt Metformin 2. Mon. und mein Zyklus hat sich verkürzt. Im Zyklus vor Metformin hatte ich ES am 22. ZT, im 1. Zyklus mit Metf. am 19. ZT und diesen Zyklus schon am 14. ZT. Ich bin mit den Tabletten total zufrieden.

Beitrag von diekleine0780 21.01.11 - 07:51 Uhr

Hallo Caro,

ich kann dir auch nur gutes berichten. Nehme Metformin nun seit gut 5 Wochen, der erste Zyklus in dem ich endlich mal wieder einen ES hatte, am ZT 19. Hatte vorher Zyklen von ca 60 Tagen.
Meine Regel wurde dann immer mit Duphaston ausgelöst.
Sprich doch nochmal mit deinem Arzt, vielleicht sollte bei dir auch erstmal ausgelöst werden...? Aber ich kann dir halt nur von mir bericht.

Viele liebe Grüße
Nicole