Was im Kindergarten basteln- Ideensuche!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 20.01.11 - 21:21 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Mein Mann hat nächste Woche Urlaub und wird dann einen Tag (8- 13 Uhr) bei unserer Tochter (wird im April 6) im Kindergarten verbringen. Einfach um mal zu sehen wie so ein Tag im KiGa abläuft und weil sie sich soooo gewünscht hat, dass mal einer von uns da bleibt.

Nun möchte er mit den Kindern (2- 6 Jahre) gerne was basteln und unsere Köpfe sind total leer. Er würde gern was in Richtung Laubsägearbeit machen, aber ist das was?

Habt ihr Ideen was man da so machen könnte??

LG

Beitrag von hockey49 20.01.11 - 21:30 Uhr

2 bis 6 Jahre ist ja ein ganz schön "schwierige" Altersspanne. Aber ganz ehrlich glaub ich, dass Laubsägen selbst für die 4 - 6 jährigen noch etwas schwer ist. Wir haben am Bastelnachmittag die Jahresurhr gemacht: ein großes "Zifferlbatt" mit allen 12 Monaten, zu jedem Monat ein Bild gemalt und aus Karton 2 Zeiger mit diesen Kuvertklammern befestigt, so dass man die Zeiger drehen kann. Klar, den kleinern Kids muss man da sicher auch noch viel helfen. Aber es dürfte wohl einfacher umzusetzten sein wie Sägearbeiten. Vielleicht wäre das ja was?!
LG

Beitrag von doremi05 20.01.11 - 22:28 Uhr

ich habe gute Erfahrungen mit Igeln aus Ton gemacht: einen Koerper (Ei mit einer runden und einer spitzeren Seite) aus selbsttrochnender Modeelliermasse machen und die Kinder koennen anschließen viele Aestchen als Stacheln reinstecken. Sieht toll aus, geht einfach und funktioniert gleichermaßen fuer ausdauernde und eilige Kinder. Und die Stoeckchen können sie selber draußen sammeln, das gibt noch eine Runde Frischluft.
Unserer Waldkindergruppe hat das großen Spass gemacht.
Gruessle und viel Spass mit den Kindern

Beitrag von judith81 21.01.11 - 11:31 Uhr

Hallo,
ich denkea uch, dass eine Laubsägenarbeit zu schwierig wäre ...es sei denn, er würde daheim Dinge Vorsägen ...z. B. einen Pinguin, den die Kinder dann a) anmalen können oder b) mit Schnipsel bekleben könnten ...das wäre jetzt meine Idee.
Johanna hat gestern einen aus Tonpapier gebastelten Pinguin mit heim gebracht ...süß - ihr 1. Gebasteltes vom Kindergarten. Geht ja erst seit 10.1. rein. Morgen feiert sie daheim ihren 3. Geburtstag.
Lg
Judith

Beitrag von carinio35 21.01.11 - 12:01 Uhr

Hi,

wenn Frühling schon ein Thema sein darf, dann vielleicht Blumentöpfe bemalen.

Man könnte dann auch Kresse oder irgendwelche Senker drin ziehen.

LG
C.