Dolle Schmerzen im linken Unterbauchbereich...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nazar36 20.01.11 - 21:21 Uhr

Hallo..Mädels...

Habe seit ca. 3 Stunden dolle Schmerzen im Unterbauch links in Blindarm höhe, (Blindarm ist ja rechts der kanns nicht sein!!)
Bin momentan ZT 11 und weiß nicht woher das kommt es tut richtig weh es ist ein drücken und eingleichzeitigesstechen, i wie kan ich es nicht beschreiben!Also das hatte ich noch nie deswegen macht es mich grad stutzig...!! Messe Tempi seit 3 Tagen immer gleich 36,2

Meine frage an euch hatte das schon jemand, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen..!!!

Danke euch im voraus für antworten..!!

LG Nazar36

Beitrag von mala86 20.01.11 - 21:27 Uhr

hallo!

ich hatte auch schon solche schmerzen....hm...also mir fallen da zwei sachen ein....ich hab das wenn ich schon länger micht mehr aufs klo gehen konnte (1-3 tage) und ich hatte das...aber da musste ich weinen weil es mir so höllisch weh tat....von meiner zyste!

hoffe für dich dass es nicht weiter schlimmes ist!!

liebe grüsse

Petra

Beitrag von rosenduft84 20.01.11 - 21:28 Uhr

Ich weiss auch nicht was das sein köönte hab das selbe problem nur beid seitig abwechslungs weise blind darm is bei mir drausen

wen du sagst blindarm höche is da nicht auch noch der darm wo da durch geht ?

wen ja könnte es sein das du verstopft bist ?sonst must du halt zum arzt

Beitrag von pfutschl 20.01.11 - 21:30 Uhr

Hallo nazar

Bei mir war das diesmal auch so dolle. Bei mir wars so richtig schlimm ZT 14. Also vergangenen Sonntag.Aber echt so dolle dass ich mch richtig zusammen gekrümmt habe. Ich nehme an dass es mein ES war. Ich hab das immer schon gespürt wenn ES war aber so krass wars noch nie.

Ich kann mir vorstellen dass das bei dir auch vielleicht so ein "Vorbote" vom ES ist ...#kratz

Beitrag von nazar36 20.01.11 - 21:33 Uhr

hallo pfutschl

meinst du echt das der sich so früh bemerkbar macht...habe sonst meinen eisprung so am ZT 19/20/21...alles komisch es ist so heftig gewesen das ich mich nicht bewegen konnte weil ich so verkrampft war...und laufen war auch nicht gut musste mich so zusamenkrümmen...!! #schmoll

Beitrag von pfutschl 20.01.11 - 21:43 Uhr

Hast du dann so lange Zyklen wenn dein ES so spät erst ist?
Bei mir is immer so um 14. 15. rum.
Hast du die Pille genommen??? Und wie lange hast du schon abgesetzt? Da kanns schon sein dass es sich verschiebt.

Aber wenn deine Schmerzen nicht besser werden würd ich auf alle Fälle zum Onkel Doc gehen. :-[

Beitrag von nazar36 21.01.11 - 21:19 Uhr

ja eigendlich immer +- 1-2 tage... die pille nehm ich jetzt seit einem jahr nicht mehr...

Beitrag von nazar36 20.01.11 - 21:30 Uhr

hmm...kanns mir auch nicht erklären...stuhlgang funktioniert normal...!!
keine probleme dabei...

Beitrag von silvana88 20.01.11 - 22:04 Uhr

Ich hatte das als ich meinen ES hatte;-)

Beitrag von juventas 20.01.11 - 22:31 Uhr

Genau, könnte der Eisprung sein. Der ist ja meistens von ZT12- ZT16.
Kann natürlich auch bei einem schnellen Z etwas eher sein, wie ZT11;-)

Beitrag von house84 21.01.11 - 00:31 Uhr

:-pHey also ich hatte das auch am ZT 12, dauerte ein paar std.musste auch buscopan nehmen, so sehr hat es gezogen! Konnte mein li Bein kaum hochziehen..
aber am nächsten tag war es fast weg, also denke ich auch es ist der ES gewesen!
Kannte sowas vorher auch nicht,da ich fast 10jahre die pille genommen hab und jetzt erst im 2.ÜZ bin..