Kann ich dem SST trauen ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von neugierig 20.01.11 - 21:27 Uhr

nabend mädels...

ich habe gerade einen SST von Testamed gemacht ist ja ein 25er...

da ich ja nun schon 2 tage überfällig bin dachte ich nun machst mal einen....

tja was soll ich sagen.. der test ist schneeweiß.... ES war am 04.01...

Ich werde hier noch irre...

also warten auf die mens denke ich oder was meint ihr...

liebe grüsse

Beitrag von pueppi706 20.01.11 - 21:29 Uhr

Woher weißt du, dass am 4.1. des ES war?

Vielleicht war der 25er doch bissel früh...

Beitrag von neugierig 20.01.11 - 21:31 Uhr

dank meiner Ovu weiß ich das er dann war .)

Beitrag von mala86 20.01.11 - 21:30 Uhr

hi!

was heisst denn schneeweiss??

also ein balken wirds gehabt haben oder?

ein balken für negativ und zwei balken für positiv!

aber wenn du dir nicht sicher bist dann teste doch mit clearblue mit morgenpipi!!

liebe grüsse

Petra

Beitrag von neugierig 20.01.11 - 21:32 Uhr

ja klar die K-Linie war da... dachte nur das ein 25er auch abends anschlagen sollte wenn ich doch schon 2 tage drüber bin...also wenn schwanger dann doch wenigstens eine linie zum erahnen:)

Beitrag von silvana88 20.01.11 - 21:34 Uhr

kommt ja auch immer drauf an wann es sich eingenistet hat un ob schnell oder langsam hcg produziert wird

Beitrag von nazar36 20.01.11 - 21:36 Uhr

also ich denke das sich dein ES verschoben hat...!

Beitrag von neugierig 20.01.11 - 21:48 Uhr

der ES war sicher am 04.01 so sagte mir mein Ovu

Beitrag von nazar36 21.01.11 - 21:18 Uhr

selbst das kann manchmal nicht stimmen...

Beitrag von mamutschka2011 20.01.11 - 22:31 Uhr

Hi,

auch wenn du deinen Beitrag noch 5x postest, wird der Test nicht positiver. Du kannst dem Testamed vertrauen.

lg und viel Glück im nächsten Zyklus, mamutsch#klee