Hintere Fontanelle

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mela05 20.01.11 - 22:24 Uhr

Oh man, diesen Monat als wir die U 4 hatten hat sie unsere Kiä die hintere Fontanelle mal angeschaut, sie ist schon seit längerem so eingebeult also nach innen und sie meinte nur, das ich mir keine Sorgen machen brauch, das dauert halt noch ein bisschen bis sie zuwächst.

Aber mir geht das doch irgendwie nicht aus dem Kopf, die obere ist ganz normal aber die hintere ist so dreieckig und man merkt wenn ich drüber streiche so richtig die Schädelplatten die nicht zugewachsen sind und ist immer eingebeult.

Alle sprechen immer irgenwie von der großen oberen, aber die ist bei uns in Ordnung nur die hintere halt macht mir Sorgen.

Bitte muntert mich auf #schmoll
#danke

LG
Amela mit Vedad

Beitrag von romance 20.01.11 - 22:28 Uhr

Huhu,

ich kann dich super gut verstehen. Wobe deiner noch jung ist und sich wirklich zuwachsen kann.

Meine Kleine hat imme rnoch die vordere die ist für mich riesig. Und in zwei Wochen ist die U6, hoffe der Arzt kann mir was sagen. Ob das wirklich in Ordnung ist, das beteuert er immer wieder. Wenn ich ihn darauf anspreche.

Und sie hat ein platten Hinterkopf und bis heute nicht besser geworden. Da mache ich mir Gedanken. Trotz Dormkissen seit 3 Monaten!

LG Netti

Beitrag von mela05 20.01.11 - 22:31 Uhr

Mag sie den gar nicht den Kopf zur Seite drehen?

Meiner hatte eine sehr ausgeprägte Neigung nach links und dementsprechend fing sich das Köpfchen auch zu verformen.
Seit dem wir turnen ist es deutlich besser geworden.

Beitrag von romance 20.01.11 - 22:44 Uhr

Doch da hat sie keine Probleme. Mann sieht es nicht sofort, da sie nun lange Haare bekommt. Nur von oben, dann siehst du das es nicht rund ist eher oval.

und ich habe nur Angst, das 1. nicht schön aus sieht und 2. später mal Probleme mit Kopfschmerzen hat.

Das es noch schliesen wird, das weiß ich. Das kann bis zu zwei Jahre dauern, finde sie nur zu groß.

Beitrag von lillyfee0381 20.01.11 - 23:50 Uhr

Hi,

hab hier mal was zu den Fontanellen gefunden:

http://www.alltagsbeschwerden.de/glossar/fontanelle.htm


LG lillyfee0381