heute NMT...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrissi.86 20.01.11 - 22:47 Uhr

...doch noch nichts in sicht,auch keinerlei anzeichen...
hab eigentlich ein paar tage vorher immer UL- und rückenscmerzen...

was meint ihr,soll ich morgen früh testen?

ich trau mich nicht so recht,die angst wieder enttäuscht zu werden ist soooo groß#zitter

lg chrissi

Beitrag von la-fee 20.01.11 - 22:54 Uhr

Hallo chrissi!

Ich habe bei meiner 1.SS auch erst am NMT ganz leicht pos. getestet. Musste den Test gegen das Fenster halten, so schwach war die 2.Linie.

Du bist ja heute schon NMT.
Eigentlich müsste im Falle einer SS der Test morgen früh schonpos. anzeigen. Es hängt halt damit zusammen wie viel hcg der Körper schon gebildet hat.
Nimm einen Frühtest, der auf das hcg schon recht früh reagiert und trinke vor dem Testen nichts.

Ich wünsche dir ganz viel Glück und eine schöne gute Nacht, Anna

Beitrag von chrissi.86 20.01.11 - 23:00 Uhr

danke für deine antwort-ich werds morgen früh wagen#schwitz
nen frühtest hab ich noch zuhause...
bin ganz hibbelig,das mir schon richtig schlecht wird#zitter

wünsche dir auch ne gute nacht und danke fürs daumen drücken:-)