Fruchtbare tage und nix passiert

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von die-brina 21.01.11 - 00:02 Uhr

Hallo Mädels,

ich muss mal meinen Frust ablassen.

Kennt ihr das? Ihr wisst von wann bis wann in etwa eure Fructbaren Tage sind und ihr denkt jo jetzt jeden tag 1x dann kannste den richtigen Zeitpunkt nicht verpassen und dann spielt euer Männe nicht mit eil er einpennt zb.

Ich könnt die kriese kriegen es sind doch nur 7 Tage im Monat wo Mann sich mal zusammen reißen muss....

ne ne ne....

GLG

Beitrag von ippilala 21.01.11 - 00:23 Uhr

Da dann weck ihn doch und sage, dass jetzt ein Baby gemacht wird und er später schlafen darf.

Beitrag von die-brina 21.01.11 - 00:24 Uhr

wenn der 1x pennt , dann pennt der....der setzt sich sogar hin raucht eine mit mir und pennt dann weiter und amnächsten Tag weiß er davon nix mehr...... *grumel*

Beitrag von ippilala 21.01.11 - 01:01 Uhr

Dann musst du ihn wachhalten. Dusch ihn kalt ab, nimm ihm sein Bettzeug weg, bewirf ihn mit Eis, mach ein Feuer, mach sehr laut Musik an oder kreisch einfach, bis er wirklich wach ist.

Weiß er denn, wann du fruchtbar bist?

Versuch doch mal am Tag oder früh Sex mit ihm zu haben.

Beitrag von die-brina 21.01.11 - 01:09 Uhr

ja das weiß er...und eig nehm ichs mir auch immer früher vor aber wenn er dann vonna arbeit kommt...kommt immer irgendwas oder irgendwer dazwischen....

Beitrag von ippilala 21.01.11 - 02:25 Uhr

Vielleicht will er doch noch etwas warten mit dem Kind oder hat Angst zu versagen?
Wenn es so eilt, dann mach dir einen Termin mit ihm aus, der Vorrang hat.

Beitrag von carrie23 21.01.11 - 11:04 Uhr

Du weißt schon dass ein Mann ein menschliches wEsen und kein Zuchtbulle ist?
Mit dir würde ich an seiner STelle gar nichts machen wenn du dich jetzt shcon wie eine Hormonbombe aufführst.

Beitrag von vwpassat 21.01.11 - 10:38 Uhr

Dich würde ich rausschmeißen.

Beitrag von binnurich 21.01.11 - 10:46 Uhr

wenn ich Mann wäre, würde ich vermutlich auch einschlafen

Beitrag von mauz87 21.01.11 - 07:26 Uhr

Kann deinen Mann verstehen!

Wer hat schon Lust auf Sex nach Plan also schön ist etwas anderes.

Und wie Du sagtest sind es nur in etwa die Fruchtbaren Tage!

lG

Beitrag von stubi 21.01.11 - 07:50 Uhr

Tja, deshalb hat es bei uns 2 Jahre gedauert, weil wir beide kein Interesse daran hatten, wann die richtige Zeit ist. Wir haben nach dem Motto gepoppt, wenns passiert, dann passierts. Spaß muss der Sex machen und nicht zur Pflicht werden.

Beitrag von mariechen83 21.01.11 - 08:46 Uhr

hallo :-)

ich würde mich zuerst bemühen, mit dem rauchen aufzuhören, gerade bei einem kinderwunsch!!!
alles andere klappt dann von selbst und nicht nach plan! darauf hätt ich auch keine lust

lg marie

Beitrag von gruene-hexe 21.01.11 - 09:03 Uhr

Uha... So wie du das schreibst, ist #sex also nur an 7 tagen im Monat wichtig und muss dann durchgezogen werden?

Na ja, jedes Paar hält das ja anders, aber wir haben nur #sex, wenn wir es beide wollen und beide auch noch die Kraft dafür haben :-p

Man muss nicht täglich #sex haben, damit es schnaggelt, jeden 2-3 Tag reicht aus. Außerdem ist täglicher #sex nicht gut für die Spermien Qualität.

So, und nun sei froh, dass ihr letzte Nacht nicht geherzelt habt, dann ist heute die Qualli besser ;-)

Lieben Gruß und viel Erfolg #klee

Beitrag von ninnifee2000 21.01.11 - 09:12 Uhr

>>>Man muss nicht täglich haben, damit es schnaggelt, jeden 2-3 Tag reicht aus. Außerdem ist täglicher nicht gut für die Spermien Qualität.<<<

Woher hast du so einen Quatsch? Vom Weihnachtsmann?

Die Spermien-Qualität kann sich durch vieles ändern, aber durch täglichen Sex??? #kratz Nee, das ist Quatsch.

Beitrag von gruene-hexe 21.01.11 - 11:33 Uhr

Kein Ding, es war nicht der Weihnachtsmann sondern meine Erinnerung :-P Hab mich leider wirklich vergriffen. Die Qualli wird natürlich besser, allerdings wird empfohlen in der Fruchtbaren Zeit alle 2-3 Tage sex zu haben, da da durch Täglichen sex die Spermienmenge verringert wird.
Ich hab Spermienmenge = Qualli gesetzt im ersten Schreibrausch ;-)


hier was zum Nachlesen und ansonsten selber googeln
http://www.familie.de/schwangerschaft/kinderwunsch/artikel/spermaqualitaet-haeufiger-sex-besser/

Beitrag von krebs83 21.01.11 - 09:15 Uhr

Also ich kann dazu nur sagen dass wir nahezu täglich #sex haben und bei uns hats gleich nach 3 Wochen mit dem SS-sein geklappt ;-)

Aber ich muss schon sagen, für mich klingt das so als ob dein Mann nur in den 7 Tagen ran darf und sonst nicht, da würd ich als Kerl auch streiken.

Setz dich und deinen Mann doch nicht so unter Druck, habt Spass miteinander und wenn der Kopf frei ist und ihr den #sex miteinander genießen könnt klappts mit dem Kinderwunsch meistens von ganz alleine!

LG

Beitrag von 2812nix 21.01.11 - 09:39 Uhr

Naja sex nach plan hätte ich auch kein bock mehr, und dein Mann dann villt auch net,darum pennt er....
Irgendwann habt ihr schon sex. Und wenn zu nur 7tage sex haben willst is das auch ne schwachsinnig entscheidung....jeden das sein.

Und wenn ich richtig gelesen haben auf deiner VK....dann solltest du villt mal einen fruchtbarkeits test machen,villt kannst du ja net schwanger werden wenn du schon 3ten versuch hast und mehrere ärtze durch hast.
Irgendwann würde mir das zu denken geben,ich weiss ja net wie lange du verhütet hast oder wie lange ihr schon übt....aber nach 3jahren hätte ich zb auch kein bock mehr....

Beitrag von ne ne ne 21.01.11 - 09:45 Uhr

Wenn ich schon diesen :-[ sehe ... Mir würde als Mann auch die Lust vergehen, wenn meine Frau mich als Samenspender sehen würde und dann so ein Gesicht zieht :-[ , wenn ich mal nicht mag.

Diese Postings gibt es ständig im Kiwu-Forum und die Frauen können froh sein, dass ihre Männer nicht mitkriegen was da abgeht, sonst würde noch viel mehr Männern die Lust vergehen.

Kleiner Tipp: es hilft enorm, wenn man als Paar über den Zyklus regelmäßig Sex hat und nicht nur dann, wenn es einen Zweck erfüllt. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, im Laufe der Zeit ohne :-[ den richtigen Zeitpunkt zu treffen, relativ hoch.

Beitrag von ne ne ne ZUSATZ 21.01.11 - 09:53 Uhr

Habe erst jetzt die VK gelesen: Wenn du schon drei Jahre erfolglos versuchst schwanger zu werden, dann bringt dich dein :-[ auch nicht weiter. Gehe mit deinem Partner in eine KiWu-Praxis und lasst Euch beide durchchecken. Das ist KK-Leistung und dann wisst, ob etwas nicht stimmt und falls ja, was man dagegen tun könnte. Wenn du dich schon hast untersuchen lassen - hat dein Partner schon ein Spermiogramm gemacht?

Beitrag von wartemama 21.01.11 - 11:05 Uhr

Warum schläfst Du mit Deinem Mann? Weil Du ihn liebst? Weil es Spaß macht und einfach nur schön ist? Ich glaube nicht.

Hört sich an, als würdest Du Deinen Mann nur als Samenspender sehen - er tut mir leid und unter diesen Voraussetzungen würde mir auch die Lust vergehen.

LG wartemama

Beitrag von die-brina 21.01.11 - 15:02 Uhr

Interresant wie manche Leute meinen Beitrag deuten :D Vielleicht hab ich´s auch etwas falsch ausgedrückt.

Es ist nicht so das wir nur an diesen 7 Tagen Sex haben das gleicht sich schon aus aber wir haben ein Talent dafür genau in diesen 7 Tagen keinen Sex zu haben. Deswegen haben wir uns überlegt uns den Kalender zur Hilfe zu nehmen.

Und die Idee dazu kam von ihm. Solche Aussagen wie "dich würd ich raus schmeißen" oder " er währe mein Zuchtbulle" kann nich nicht verstehen.

Es ging lediglich nur darum das ich mich bemühe den richtigen Zeitpunkt raus zu finden und versuche seine Idee umzusetzen und das wenn es dann soweit ist...nichts passiert.

Aber ich denke das Thema ist hier erledigt. Ich dachte eigendlich man findet hier Tipps und Tricks bei solch einer Situation aber da hab ich mich wohl getäuscht bei solchen Antworte.

Traurig :(

Beitrag von ne ne ne ZUSATZ 21.01.11 - 18:59 Uhr

Noch mal: Nach drei Jahren unerfülltem Kinderwunsch seid ihr ein Fall für die Kinderwunschpraxis und nicht für den Kalender.

Beitrag von ippilala 21.01.11 - 15:53 Uhr

Noch eine Idee: per Prostatamassage kannst du ihn auch absamen. Da müsste er nichtmal wach sein.

Beitrag von alustriel 21.01.11 - 20:24 Uhr

Also, ich kann das sehr gut nachvollziehen. Mein Mann und ich haben sehr wenig bis gar keinen Sex und haben uns drauf geeinigt,wenigstens an meinen fruchtbaren Tagen Sex zu haben. Das ist jetzt drei Monate her und bis jetzt ist nix passiert. Mich frustriert das auch total.

Beitrag von die-brina 21.01.11 - 21:07 Uhr

Das mit der KIWU ist so ne Sache...man will jetzt erst das Spermiogramm abwarten und dann weiter schauen je nach Ergebniss owbei ich mir zu 100% sicher bin das es nicht an ihm liegen kann.

  • 1
  • 2