Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Alias mama111110 21.01.11 - 04:13 Uhr

Hallo,
bin gerad ein einer schwierigen Situation:
also ich habe vor 10 Wochen entbunden und es war auch alles okay.Am 25.12 hatte ich mit meinem Freund GV,leider ist das Kondom gerissen.Ich habe am 10.1 einen Test gemacht der war negativ und am 12.1 hatte ich das erste mal wieder meine Mens.Eigentlich hatte ich damit abgeschlossen-zum Glück-nicht wieder schwanger zusein,doch jetzt ist mir seit einigen öfters schlecht,ich fühle mich müde und irgendwie tun meine Brüste weh.
Ich weiß nicht,ob ich mir das nur Einbilde aus Angst oder so,aber ich bin ziemlich unsicher.
Wir wollen ja auch gar keine Kinder mehr,da die erste SSW schon ziemlich anstregend war(nicht körperlich sondern psyschisch).

Ich traue mich gar nicht noch einen Test zumachen.

Beitrag von charlotte24435 21.01.11 - 07:09 Uhr

Guten Morgen!
Da hier keiner orakeln kann, wirst Du wohl um einen Test nicht herum kommen.
Oder geh zum Arzt.
Ich wünsche Dir, dass das Ergebnis zu Deiner Zufriedenheit ausgeht.
Charlotte

Beitrag von meandco 21.01.11 - 10:54 Uhr

wenn du schwanger bist ändert sich daran nichts indem du dich den tatsachen nciht stellst.

mach nen test - da sowohl der erste test negativ war und du auch mens hattest wird er vermutlich negativ ausfallen. wenn das so ist, dann verlass dich drauf, das stimmt dann schon.

und wenn nicht: dann kannst du dich wenigsten mit tatsachen auseinandersetzen und musst nicht angst vor etwas haben, was gar nicht passiert #pro

lg
me