jammerposting..keinen bock mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von majellchen 21.01.11 - 08:24 Uhr

Hallo liebe Mit#schwanger-re,

ich bin gerade an einem punkt angekommen der mich sehr sehr nervt.:-[
ich kann dieses wetter nicht mehr sehen,komme kaum aus dem haus weil ich schnell völlig aus der puste bin und bin tieftraurig weil meine ganzen freundinnen so weit weg wohnen und ich hier niemanden außer familie kenne...:-(also hocke ich fast nur im haus#augen#aerger
dazu kommt langsam ein schwangerschaftskoller..jeden tag denke ich oh das dauert noch soooo lange#schmoll#schmoll#schmoll

...ich kann es nicht mehr abwarten.#schein#hicks

aber gleichzeitig habe ich auch angst vor der 3. geburt.aber da versuch ich nicht drüber nachzudenken...#gruebel#schwitz#schwitz

ich sehne mich nach einem glas rotwein in entspannter atmosphäre.#verliebt
ich bein eh so ein typ der schlecht warten kann und je näher das alles dann rückt desto schlechtere laune kriege ich...#aerger#wolke

.weil ich ja nich weiß ob alles gut geht,unser kind gesund is usw....das macht mich langsam nervös...so.#schwitz#schwitz

nun habe ich mich mal ausgekotzt..wie geht es euch denn??ich denke wenn ich schon in der 34.oder 35.ssw wäre würde ich gelassener sein weil es jeden moment losgehen KÖNNTE...ich bin frustriert und doof....sorry fürs#bla#hicks#danke

Beitrag von pebbels12 21.01.11 - 08:32 Uhr

hey #winke
ich glaub uns geht es jedem hier so, natürlich sind wir alles gespannt und können es kaum abwarten.
ich vorallem es ist mein erstes, habe keinen plan, außer aus büchern, wie das alles abläuft, geht alles gut etc, vorallem da ich ja schon seid der 5. schwangerschaft zuhause rum hocke da ich einen schweren verkehrsunfall hatte, hatte oberschenkel, schlüsselbein gebrochen plus schürfwunden und das halbe auto in meinem kopf stecken....
bin froh das ichs überlebnt hab, weil sonst hätte ich sowas tolles nicht erlebt ,wie jetzt die kugelzeit, was ein emotionswechsel, von frech gemein auf lieb, vom lachen schnell ins flennen übergehen alles schnell persönlich nehmen...genieß es die zeit geht echt schneller rum als man denkt!!
ganz dicke grüße pebbels :-p

Beitrag von majellchen 21.01.11 - 08:38 Uhr

oh und das in der ss??du arme...dagegen schäm ich mich ja fast was gesagt zu haben#hicks
bin einfach zu faul um mich aufzuraffen...wünsche dir noch alles gute#liebdrueck

Beitrag von katha123 21.01.11 - 09:26 Uhr

Schön zu hören, dass es jemandem ähnlich geht wie mir. Bin auch 30. SSW, letzte Woche in eine andere Stadt gezogen und kenne hier auch niemanden außer Männe und Sohnemann. Der Umzug war zu anstrengend, habe jetzt ständig einen harten Bauch, sogar beim Sitzen und diverse sonstige Probleme. Kann mir auch nicht vorstellen, das noch 10 Wochen auszuhalten. Vor allem ist es hier aber sooo einsam, musste alle Freunde verlassen (ok es gibt Email), Family ist 5 Autostunden entfernt.
lg
katha

Beitrag von moosmuzel 21.01.11 - 09:47 Uhr

Morgen.

Glaub mir, die Warterei nervt auch noch wenn du über Termin bist.:-p So wie ich. Irgendwie is man voll hibbelig und es tut sich einfach nüscht. Langsam werd ich gelassener, weil ich nicht mehr damit rechne, dass es von allein los geht.

Nun denn. Ich wünsch dir aber trotzdem alles Gute für den Rest deiner Kugelzeit.

LG moosmuzel+#stern+babymädchen#verliebt immer noch im Bauch (ET+5)