am mittwoch eisprung ausgelöst

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sweetdany 21.01.11 - 08:49 Uhr

hallo eigentlich lese ich hier nur mit

hier nur eine kleine zusammenfassung mein mann und ich versuchen seit 2 jahren noch ein baby zu machen wir haben schon 2
hat halt nie geklappt worauf wir nach essen zu der kinderwunschklinik novum uns überweisen lassen haben

spermiogramm top alles ok
nur ich bekomme selten oder nie einen eisprung pco
langer oder zu kurzer zyklus

naja im dezember mit clomifen angefangen und mit brevacitd aus gelöst
an den tag wo wir herzel sollten ging es bei meinen mann nicht
haben alles probiert haben aber 3 tage davor und einen tag später wo ausgelöst worden ist naja hat wohl nicht geklappt meine tage kamen

jetzt im januar habe ich später clomifen nehmen müssen und habe am mittwoch abend mit predalon ausgelöst an diesen abend wir geherzelt sollten aber gestern abend noch mal da hat es wieder nicht geklappt er setzt sich selber unterdruck heute morgen ging es auch nicht so ein mist heul

meint ihr es hat aus gereicht das wir am mittwoch abend hatten da wo ich abends ausgelöst haben
vielen dank schon mal für eure antworen
grusss dany#zitter

Beitrag von shiningstar 21.01.11 - 09:01 Uhr

Der ES findet ca 36 Stunden nach Auslösen statt. Natürlich kann das Bienchen von Mittwoch reichen, der ES wird ja heute sein. Wirst Du in 14 Tagen wissen...
Wie wäre es wenn Du in Zukunft Deinem Mann nicht erzählt wann Du den ES auslöst?! Reicht ja wenn die Frau sich verrückt macht... ;-)

Beitrag von sweetdany 21.01.11 - 09:04 Uhr

ja danke da´s mit den 36 stunden weiß ich

ja vieleicht ist es besser ihn nichts zu sagen bzw nicht mein spritzenplan zeigen grins


danke für die antwort
;-)

Beitrag von honeybunny71 21.01.11 - 10:21 Uhr

Hallo Sweet-dany,

also ich würde es Ihm auch lieber nicht sagen, denn der Druck ist da zu hoch bei Männern. Ich befinde mich in derselben Situation, nur haben wir immer nur die Möglichkeit am WE zu #herzlich.
Und dann muss das alles passen, den ES am passenden Tag auszulösen. ich sag es Ihm gar nicht wenn ich auslöse, weil wir (oder besser gesagt er) einfach entspannter an die Sache geht.
Wobei es auch dann nicht immer klappt ;-), wenn (Mann) auch ein Gefühlsmensch ist....

Ich drück Dir die Daumen das die #schwimmer sich durchkämpfen....

Viel #klee


Ich löse heute aus.....yabadabaduuuuuuuuuuuu *freu* dann kann am we geherzelt werden....