mutterbänder???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vanillaice 21.01.11 - 09:09 Uhr

guten morgen mädels#tasseschaut mal mein ZB an und sagt mir ehrlich ob das nach mens aussieht#zitter
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934094/558791 ich habe seit vorgestern abend mensschmerzen(nicht so schlimm wie wenn ich meine mens habe)naja und sonst bekomm ich stunden später die pest...bis jetzt nix!!!!!.....es tut auch nur schubweise weh....habe gestern was gelesen von MUTTERBÄNDERN die auch so nen schmerz erzeugen???helft mir bitte ihr lieben#winke

Beitrag von jennalein2 21.01.11 - 09:12 Uhr

hallo!

ja, bei meiner ersten ss hat sich das dehnen der mutterbänder auch so ähnlich angefühlt. allerdings erst später in der ss! so viel dehnen die sich ja, falls du schwanger bist, jetzt am anfang noch nicht...
drück dir trotzdem die daumen!!

Beitrag von lilja27 21.01.11 - 09:13 Uhr

Noch sieht alles gut Aus, den kopf noch nicht in den sand stecken bis zu nmt sind es noch ein paar tage und die tempi ist da wo sie sein soll.

Ich hatte eher schmerzen in der leistengegend aber wird bei jedem etwas anders sein, Mens schmerzen hab ich nie tage vorher bekommen meistens erst am 1. menstag selbst oder am 2. wo die blutung auch am stärksten ist...

Viel Glück#klee und gelduld für die nächsten Tage

lg

Beitrag von aberalleachtung 21.01.11 - 09:24 Uhr

guten morgen, leider hat meine ss am nmt mit einem abort geendet und wenn ich nicht so früh positiv getestet hätte, dann hätte ich es garnicht gewusst. aber diese schmerzen hatte ich auch. ab tag der einnistung ein ziehen wie muskelkater im unterbauch, als wenn ich situps gemacht hätte. mal ne halbe stunde lang, mal ein paar stunden nichts. meine bruste haben sich praller angefüht und mein zs hat irgendwie nach nix gerochen- sorry fürs detail.
das ziehen hatte ich jeden tag zu unterschiedlichsten uhrzeiten, tat nicht richtig weh aber war auch nicht zu ignorieren.
das hat mich dann dazu gebracht vor nmt zu testen- und dann hat leider mutter natur anders entschieden und ich war am boden zerstört :-(
von deinem zb/ temperatu habe ich keine ahnung aber ich drück dir ganz fest die daumen! liebe grüsse drea#winke

Beitrag von palomita 21.01.11 - 09:24 Uhr

Hallo,
ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen (2 SS), dass man das Dehnen der Mutterbänder nicht vom Mens.schmerz unterscheiden kann. Ist also beides bei dir drin, ich hoffe mal für dich, dass sich dein Körper grad auf eine SS rüstet und deswegen das Ziehen kommt.
LG, palo

Beitrag von jolinar01 21.01.11 - 09:51 Uhr

hallo.

die schmerzen der mutterbänder und der mens unterscheiden sich nicht wirklich.

woran ich es bei allen 3 ss (2 davon FG) gemerkt hab,das die schmerzen so waren als wenn jeden moment die regel einsetzt aber nix passierte.und so ergeht es mir jetzt wieder.dazu noch ständig übelkeit.ziehen in den seiten und im rücken.und nur noch schlapp.

lg und alles gute

Beitrag von vanillaice 21.01.11 - 09:53 Uhr

ja und ganz genauso gehts mir auch...hab jeden moment das gefühl die pest könnte kommen und nix passiert...und das schon seit vorgestern abend#augen genauso war es in meiner ersten SS auch....naja mal abwarten...viel#klee

Beitrag von jolinar01 21.01.11 - 09:59 Uhr

mir geht es seid gestern so.montag werd ich testen.sollten diese zeichen immernoch sein.

dir auch viel #klee