negativ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chrissi.86 21.01.11 - 09:09 Uhr

bin heute nmt+1 und habe keinerlei anzeichen das mein kram kommt.
habe grad getestet mit nem frühtest aus rossmann...
war es vielleicht doch noch zu früh oder kann ich die hoffnung aufgeben?
was meint ihr?
ich bin es echt leid,jedes mal diese enttäuschung#schmoll


lg chrissi

Beitrag von vanillaice 21.01.11 - 09:11 Uhr

also eigentlich müsste ein frühtest bei NMT+1 schon was anzeigen#kratz...naja vielleicht hat sich dein ES verschoben...kann ja sein...teste einfach nochmal in 1-2 tagen...wünsche dir viel#klee

Beitrag von mamaseinwill 21.01.11 - 09:14 Uhr

Guten Morgen,
ich hab heute bei ES+11 negativ getestet. VIelleicht probierst du es nochmal in ein, zwei Tagen wenn die Mens nicht kommt, der ES kann sich ja verschoben haben!
Drück dir die Daumen!

Beitrag von valith 21.01.11 - 09:53 Uhr

Hast du ein ZB?

Hebammen sagen generell NMT+2-3 dann wäre gut

Hab hier auch schon Frauen mit gesunden Kindern gelesen, die eine Woche nach NMT erst pos getestet haben, und soo genau können wir unseren ES auch nicht bestimmen oder wann der Krümel schlüpft und sich einnistet und dann brauch das hcg noch zeit um im urin ausgeschieden zu werden

Beitrag von ...sonnenblume... 21.01.11 - 09:56 Uhr

Mir geht es ganz genauso wie dir NMT+1 und heute morgen negativ getestet... solange meine mens nicht da ist möchte ich mich auch noch nicht damit abfinden. #schwitz

Vielleicht bleibt die mens ja weg und wir sehen bald 2 Striche. Ich zitter mit dir #zitter