noch Hoffnung bei dieser "zickezackehühnerkacke"??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manfredmama 21.01.11 - 09:40 Uhr

Guten Morgen!


Ich wollte sooooooooooooo cool bleiben... gelassen, überlegt und frei von irgendwelchem Hibbeltum!#cool

Wie ihr Euch denken könnt, hat das gaaaaaaaaanz wunderbar geklappt!
Als heute morgen meine Tempi nicht so wollte, wie ich will, war ich kurz davor, das Thermometer unter die Nachttischlampe zu halten...#schein

Ach menno!
Jetzt brauch ich mal Euren Rat!
Meint ihr das könnte noch was werden, trotz dieser zickezackehühnerkacke-Kurve??

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/760285/558662

Wann würdet ihr einen Test wagen- ich habe stündlich eine neue Meinung dazu!

Vielen herzlichen Dank für Eure Antworten

die völlig bekloppte
manfredmama

Beitrag von valith 21.01.11 - 09:49 Uhr

Morgen

testen würd ich noch nicht..bei dem was ich die letzten 24 h hier gelesen hab, sind die SSt´s unglaubwürdiger als die Ovu´s #augen

Tempi zickzack ist doch icht schlimm, hast ja auch noch mal ausgeklammert, bist noch in Hochlage..alles gut!

Und triphasisch sind nur 5% der SS Kurven, also keine Panik-ich würd am 29ZT testen mit Morgenurin und ein guter FRühtest, Hebammen sagen ja NMT+2-3 wäre sicher