Heut 39+0 und "Vor"wehe vor mich hin, wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daniliebchen 21.01.11 - 10:11 Uhr

hi!
wer ist noch kurz vor et und "weht" so vor sich hin? ist seit knapp einer woche so, immer wieder harter bauch mit leichten schmerzen unten rum und dann ist alles wieder ruhig... nerv :-(
frag mich manchmal ob das was unten weh tut auch der mit luft gefüllte darm sein kann... hab irgendwie blähungen.
dienstag hatte ich den letzte fa termin, kopf weit oben, mumu zu, nix geburtsreifes.
heut abend kommt hebi und setzt akkupunktur mit wehenpunkt *aua* vielleicht bringt das ja die erlösung.
es sind ja noch 7 tage habe ich hab echt keine lust mehr, dieser vorwehen nerven einfach nur. jedesmal hoffe ich ach jetzt kann es doch mal richtig weh tun...
lg
dani
et 28.01.

Beitrag von kruemel-2 21.01.11 - 10:16 Uhr

Hallo dani!

Bin heute am ET angelangt - und ich hab leider keine Wehen etc...
Ich wünschte ich hätte welche!
Am Montag war mein Mumu noch zu - zwar bisl weicher aber sonst NIX!

Halt durch! ;-)

Grüße
Kruemel-2
ET lt. FA 21.01.2011 #rofl

Beitrag von d.i.ch. 21.01.11 - 10:23 Uhr

Hallo dani!!!!!

Also mir gehts genauso, ich hatte am Mittwoch termin beim Fa. Und Ergebnis nicht eine Wehe, vor gut 3 Wochen waren die sehr Regelmäßig und es sah fast so aus als wenns losgeht :-( und nun warten alle das sich unser kleiner Krümel endlich auf den Weg macht. Aber der Kopf lässt sich noch gut nach oben schieben und auch sonst sieht es noch nicht so aus als wenn was passiert die nächsten Tage. Ich geh ganz stark davon aus das unser Kind wirklich erst am 28.01. sich auf den Weg macht. Meine Tochter kam damals auch genau am Termin :-)

Na dann warten wir mal beide ab was die nächsten Tage bringen. Mich nervt es nur das jeden Tag anrufe kommen und gefragt wird ob das Baby schon da ist :-[

lg
diana mit Isabelle fast 4 und Krümel im Bauch

Beitrag von dieconny 21.01.11 - 10:28 Uhr

hallo dani...


mir gehts ähnlich,allerdings erst sei 3 tagen:(

gestern beim gyn hieß es kopf lässt sich kaum noch verschieben,schon sehr fest im becken und gmh nicht beurteilbar...(was auch immer das heißen mag)

seit gestern bin ich aber deutlich ruhiger,sonst hab ich kir immer sone platte gemacht,ob es nun los geht oder nich...liegt wohl daran das der arzt gesagt hat,das die kleine wunderbar entwickelt wäre und jetz schon genug auf den hüften hat (3200g)

naja...nun warten wir halt ein wenig...

lg conny