gleich mal 2 Fragen: 1.Trimesterscreening und Resus-Faktor

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miasophie85 21.01.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

ich habe gestern meinen Mutterpass bekommen und bin jetzt etwas verwirrt.

Meine FA hat getestet das ich Blutgruppe A-negativ bin.In meinem Imp-und Geburtsausweis steht aber A-positiv?Meine FA kann sich das auch nicht wirklich erklären.Haben die bei meiner Geburt einen Fehler gemacht (meine Mutter=negativ) oder kann sich das Labor heutzutage täuschen?
Kennt sich da jemand aus?#kratz

Meine 2 Frage.ICh habe von meiner FA eine Adresse zum 1.Trimesterscreening bekommen.Das ist natürlich freiwillig und kostet zw.120-140Euro.Das wisst ihr sicherlich.Sie meint, dass es nicht unbedingt nötig ist,da das ja alles später nochmal getestet wird aber das es meine Entscheidung ist ob ich mache.Nun weiß ich nicht so recht was ich tun soll?
BRAUCHEN tut man es ja nicht und macht sich vielleicht nur unnötig Sorgen aber wenn dann doch was wäre und man hat die Untersuchung nicht gemacht-macht man sich vieleicht Vorwürfe.

Wart ihr zum 1.Trimesterschreening und wie ist eure MEinung dazu?

So jetzt hab ich aber viel gelabbert.Entschuldigt #bla

LG

Beitrag von hoehni17 21.01.11 - 10:32 Uhr

Deine erste Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, aber sowas sollte doch nochmal getestet werden oder?

1.Trimesterschreening für 120-140 Euro? Was soll das denn sein??? Ich würde mich an Deiner Stelle genau informieren, was da alles dabei ist, also was gemacht wird. Weil davon habe ich noch nichts gehört.