Tomme Tippee Flaschen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von izzi33 21.01.11 - 11:03 Uhr

Kennt jemand von euch diese Flaschen und Schnuller von Tomme Tippee?? Wie sind die?? Habe eine Flasche und einen Schnuller dieser Firma geschenkt bekommen und wollte fragen welche Erfahrung ihr so damit gemacht habt.

(Ich möchte allerdings schon stillen #winke)
#danke

Beitrag von paulchenmc 21.01.11 - 11:08 Uhr

Hi, meine Freundin hatte damals in England gewohnt und da waren das wohl die gängigen Flaschen und sie kam damit super hin, lange verwendet, gut geklappt.

LG #winke

Beitrag von tioni84 21.01.11 - 11:30 Uhr

Hallo,

Tomme-Flaschen usw. sind in England so beliebt wie bei uns Avent und Nuk. Die Marke ist halt hier noch nicht so bekannt, aber auf dem Vormarsch. Ich habe auch einiges dieser Sachen bereits liegen und werde diese auch benutzen wenn ich mal nicht zum stillen komme. ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von kathrincat 21.01.11 - 14:47 Uhr

naja, wir haben den becher der ausschaut wie ein coffee to go becher und ich liebe den, entlich mal einer der nicht ausläuft weil ein reist vom trinken noch über den ventil ist, so wie alle anderen.