Fruchthülle nicht rund, Dottersack zu groß, kein Embryo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nbeerchen 21.01.11 - 12:29 Uhr

Bei wem war es so oder ähnlich und ging trotzdem gut aus?

Ich bin so ca ´6-7 ssw und war heute beim Fa. Sie hat kein Embryo gesehen aber eine Fruchthülle mit Dottersack welcher zu groß ist. Mir wurde Blut abgenommen und ich muss am Montag nochmal hin.

Hat jemand so was durchgemacht?

glg #herzlich

Beitrag von gsd77 21.01.11 - 12:36 Uhr

Hallo,
bei mir sah man das Herzchen erst in der 8.SSW und mein FA hat mir damals erzählt das es 3 Kinder hat und er hat alle 3 erst in der 9.SSW entdeckt ( und er hat ja Erfahrung ) weil es Eckenhocker waren!
Also Kopf hoch, vielleicht ist es ein Eckenhocker und mag sich erst später zeigen!!

Alles Liebe!

Beitrag von babyinside06.2011 21.01.11 - 12:52 Uhr

Hi,

schau mal hier

Bild 6+0
[IMG]http://i56.tinypic.com/157nbza.jpg[/IMG]
Man sieht noch garnix, nicht mal einen Dottersack und richtig rund ist diese Fruchthöhle auch nicht.

Bild 8+0
[IMG]http://i54.tinypic.com/wrf574.jpg[/IMG]
Die Fruchthöhle ist mehr als schief.
Man konnte gut den Dottersack und eine Mini Bohne mit Herzblubbern sehen.

Ich hatte auch Angst, das es wieder nix wird, weil bei 6+0 die FH noch leer war.


Liebe Grüße

Beitrag von nbeerchen 21.01.11 - 12:57 Uhr

hmm also meine FA hat irgendwie eher negativ geredet. der dottersack ist bei mir 2 mm zu groß als er normalerweise sein sollte und man hat kein embryo gesehen ich hoffe das vielleicht doch noch was kommt...gebe die hoffnung noch nicht auf!

Beitrag von babyinside06.2011 21.01.11 - 13:03 Uhr

normalerweise ist ja auch erst der Dottersack und dann das Kind zu sehen, also vollkommen normal

oder dein Krümel macht sich ein Jucks draus und versteckt sich gekonnt hinter dem Dottersack

wann musst du nochmal zum Ultraschall gehen

ich denke in 1-2 Wochen wird man was sehen

mein Mini hat sich auch erst in der 9. Woche bei 8+0 gezeigt, wie du auf dem 2. Bild sehen kannst

Kopf hoch, nicht aufgeben, das kannst du ab der 10. Woche dann ... bis dahin muss man leider das Herzchen blubbern sehen

drück dir mega doll die Daumen

ACHJA der HCG Wert hat absolut nichts zu sagen, der war bei mir immer sehr niedrig, aber er ist gestiegen ... in der 6. Woche erst bei knapp 5000 und in der 7. Woche bei knapp 7000 ... die Werte gehen da sehr weit auseinader und meiner lag eben immer an der Mindestgrenze

Beitrag von nbeerchen 21.01.11 - 13:06 Uhr

am montag wird sicher nochmal nachgeguckt und mir auch mein hcg wert gesagt.
also ich habe auch vor bis zur 10 woche zu warten bevor ich eine AS in betracht ziehe. sicher ist sicher.
hoffe sehr das noch was kommt.
meinst du ein zu großer dottersack ist ein problem evtl?

Beitrag von anique79 21.01.11 - 13:40 Uhr

Hallo,

bin gerade in einer ähnlichen Situation und tue mich nur sehr schwer damit, mich bis zum nächsten US abzulenken. Ich hoffe, es gelingt Dir.

Aber sagt mal - warum muss die Früchthülle unbedingt rund sein? Habe ich noch nie gehört. Hat da jemand mehr Infos? (Meine war auch nicht rund, sondern eher nierenförmig und leider (noch) leer).

A.

Beitrag von nbeerchen 21.01.11 - 14:23 Uhr

#liebdrueckich weiß nicht. hab von vielen gelesen bei Ihnen wäre sie auch nicht rund gewesen und alles normal verlaufen. ich glaub das ist gar nicht so wichtig.
ich hoffe das sich bei uns noch was tut! hoffen und beten wir dafür!