Capval... dingend....!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von susi3012 21.01.11 - 12:36 Uhr

Juhu,

ganz kurze Frage... mein Kleiner ist im Moment total erkältet, jetzt lass ich ihn schon inhalieren mit Flutide, doch er kommt nicht zur Ruhe, wegen des doofen Hustens. #:-(
Jetzt meine Frage, kann ich ihm schon Capval geben... hab es immer daheim, da mein Grosser auch sooft mit Husten usw. zu tun hat.
Ach... erst ist 12 Wochen alt.

LG
Susi + Jungs

Beitrag von susi3012 21.01.11 - 12:46 Uhr

Hat sich schon erledigt... #danke euch trotzdem

LG

Beitrag von nico1976 21.01.11 - 12:48 Uhr

Huhu,
was hast du jetzt gemacht?
Ich hoffe, du hast es ihm nicht gegeben?
Nico

Beitrag von nico1976 21.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo Susi,
das darfst du deinem Baby AUF GAR KEINEN FALL
ohne ärztlichen Rat geben.
Du hast das Medikament von einem Arzt für deinen
Großen aufgeschrieben bekommen, da kannst du es
nicht einfach deinem anderem Kind geben!
Er ist erst 12 Wochen alt und du solltest
mit ihm zum Arzt gehen.
Capval ist ein sehr starkes und wirksames Mittel
gegen Reihusten. Aber NIE ohne ärztlichen Rat
geben!
Liebe Grüße#winke
Nico