Sorgen um den Partner..

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von frau-elise 21.01.11 - 12:47 Uhr

Hallo,
ich habe nun eine Weile überlegt, ob ich meine Frage hier stellen soll, aber ich weiß momentan nicht was ich machen soll.
Ich habe die Tage einen Stecknadelgroßen Knoten oder eine Verhärtung am Hoden von meinem Freund gefühlt. Ich als Frau würde meinen das ist nicht normal. Ich habe ihn noch nicht drauf angesprochen, weil ich ihm keine Angst machen will. Er reagiert bei sowas panisch.
Ist das nen Grund um sich Sorgen zu machen?? Oder ihn gleich zum Arzt zu schicken?? Jemand Erfahrung damit?

LG

Beitrag von sonne.hannover 21.01.11 - 12:53 Uhr

türlich sprichst Du ihn darauf an, wieso auch nicht ?????

Beitrag von frau-elise 21.01.11 - 12:57 Uhr

Hab Angst ihn unnötig zu beunruhigen. Das würde ihn dann zu sehr beschäftigen. Aber andererseits kann mir meine Sorgen auch nur nen Arzt nehmen.. grübel

Beitrag von sonne.hannover 21.01.11 - 13:00 Uhr

na ja, aber so nen Mann könnte das ja durchaus selbst bei sich finden..... und dann ? Geht er wohl zum Arzt. Einfache Sache.

Beitrag von mschristel 21.01.11 - 12:58 Uhr

Hallo!

Erstmal keine Panik! Ich habe so was auch schon mal bei meinem Mann entdeckt. Ich habe ihn direkt darauf angesprochen und er ist daraufhin zum Urologen gegangen. Ich weiß nicht mehr genau, was das war, aber es war auf jeden Fall harmlos. Ich meine so eine Art Krampfader oder so#kratz. Kommt wohl auch häufiger vor und wird bei manchen Männern operiert. Bei meinem konnte es so bleiben.
Aber er sollte natürlich trotzdem auf alle Fälle zum Arzt gehen und es abklären lassen! Nicht das es doch etwas Schlimmes ist. Spreche ihn darauf an und frage ob er es selbst auch schon mal ertastet hat.

Alles Gute!