Sauna

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miamaus6 21.01.11 - 13:27 Uhr

Hallo ihr lieben Mamas,

geht jemand von euch mit den Zwergen schon in die Sauna?
Zieht ihr da Schwimmwindeln an?
Wie viele Durchgänge machtn ihr da und wie lange bleibt ihr drin?

Danke für eure Antworten schon im Voraus :-)

Ein wunderbares Wochenende mit euren Mäusen.

LG
Katrin

Beitrag von anela- 21.01.11 - 13:34 Uhr

Bei uns ist beim Babyschwimmen (bzw. mittlerweile machen wir Kleinkinderschwimmen) Sauna mit dabei. Die Sauna ist 65 Grad heiß und wir bleiben 7 min drin.

Beim 1./2. Mal - da war unser Sohn etwas über 3 Monate - sollten wir nur kurz drin bleiben. Jetzt geht es immer nach dem Schwimmen für 7 min in die Biosauna und danach noch einmal kurz wieder ins Wasser.

Beitrag von anela- 21.01.11 - 13:44 Uhr

Ach, zur Schwimmwindel noch.

Bei uns lagen die Babys auf einer "normalen" offenen Windel bzw. mache hatten die auch an. Jetzt bei den Kleinkindern haben alle eine Windel an, also keine Schwimmwindel.

Beitrag von jumarie1982 21.01.11 - 13:36 Uhr

Huhu!

Lies mal hier:
http://www.saunabund-ev.de/index.php?id=700

Schwimmwindel stell ich mir jetzt nicht so prickelnd vor, den die hält ja kein Pipi auf...

LG
Jumarie

Beitrag von cado 21.01.11 - 13:44 Uhr

hi,

wie alt sind denn die kinder?
unsere tochter war das erste mal mit in der sauna kurz bevor sie 2 wurde. in erster linie aus eigenem wunsch und nicht weil wir das wollten.
wir haben eine sauna im haus und haben sie für die kleine erstmal nicht so heiß gemacht und dafür die feuchtigkeit hochgedreht (also eher ein dampfbad).
sie durfte selbst entscheiden wie lange sie drin bleiben möchte und das waren ungefähr 3 minuten. danach wollte sie nur noch von außen zu gucken.
schwimmwindel hatte sie keine an. stelle ich mir auch eher unangenehm vor. allerdings weiß ich nicht, wie das bei öffentlichen saunen ist.

ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass so kleine zwerge eine sauna als ähnlichen genuss empfinden wie wir. ich würde mit einem versuch aber auf jeden fall warten, bis das kind deutlich äußern kann, wenn es nicht mehr mag und es dann auch bei einem durchgang belassen.

LG, cado

Beitrag von maylu28 21.01.11 - 14:17 Uhr

Also, ich bin mit meinem Sohn immer schon in die Sauna gegangen, meistens im Schwimmbad in die Dampfsauna oder bei den Großeltern.....

Als er noch ganz klein war, sind wir immer nur ein paar Minuten drin geblieben und dann unter die lauwarme Dusche....er fand es immer lustig...

Jetzt ist er fast 3 und findet es super....wir waren jetzt auch draußen im Schnee, natürlich nur ganz kurz und ich hatte ihn auf dem Arm.

Wenn es den kleinen gefällt, dann nur drauf los....beim Baby merkst Du auch ob es ihm/ihr gefällt.

LG Maylu