keine Worte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 78vanilla 21.01.11 - 13:28 Uhr

Vorgestern ins 30 km von uns in einem Altkleidercontainer ein Baby gefunden worden....

Der kleine Junge wurde nach der Geburt erstickt...

Das gibt es doch gar nicht????

Ich bin soooo sprachlos und unendlich traurig --- sowas darf doch nicht passieren...

#kerze

Beitrag von bonsche 21.01.11 - 13:29 Uhr

oh mein gott... wie grausam :-[

ich bekomme gleich gänsehaut.

manchmal frag ich mich, wieso solche leute kinder bekommen und andere wären so liebe eltern und haben probleme kinder zu bekommen. wie ungerecht :-(

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von mellidiemel 21.01.11 - 13:35 Uhr

sowas ist doch total zum kotzen. Es gibt doch weiß gott andere möglichkeiten sein Kind "los zu werden". Es gibt Babyklappen, Heime, Adoptionen oder was auch immer. Und wenn man ein Kind gar nicht austragen will kann man es immer noch weg machen lassen. Das ist zwar nicht so besonders toll, aber immer noch besser, als einen Säugling zu ermorden.
Ich kann die Beweggründe für sowas einfach nicht verstehen. Auch in absoluten Ausnahmesituationen kann ich das nicht nachvollziehen.

Es ist grausam!!!!!

Beitrag von judith27 21.01.11 - 13:49 Uhr

Oh nein, das gibt doch gar nicht....ich bin sprachlos....und total schokiert!!!!



#kerze#heul