An die mehrfachen Kaiserschnittmamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey-84 21.01.11 - 13:29 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich bin nun in der 24ssw (23+1) und seit ein paar Tagen tut mir die Kaiserschnittnarbe echt weh. Mehr innerlich und nicht aussen.... Kann schlecht gehen oder auch autofahren, da bei anspannen des Bauches die Schmerzen heftiger werden.
Hat mir von euch jemand Tipps was ich so gegen die Schmerzen tun kann? Eincremen tu ich täglich, aber giebt es da was besonderes?
(letzter KS war vor 17Mt)


Danke für eure Tipps :-)

lg honey mit sasha an der hand und knopf im bauch 23+1

Beitrag von .lzs. 21.01.11 - 13:35 Uhr

Immer zum Arzt.

Mir Riss beim der 2 ss die Narbe, ich wäre fast Verblutet.:-[

Beitrag von naps96 21.01.11 - 14:24 Uhr

Hallo,

Das hört sich echt schrecklich an#schock, wie weit warst in der SS.?
Wieviel Mon/ Jahre waren zwischen den zwei Schwangerschaften Abstand?
Hab einen Ks 2007 gehabt und bin jetzt wieder Schwanger, würd diesmal, wenn es klappt, gerne Sponan gebären.

Danke Amira

Beitrag von heson 21.01.11 - 13:46 Uhr

Hallo!

Ich würde das beim Arzt per Ultraschall kontrollieren lassen. Du kannst eigentlich relativ wenig tun, denn wenn, würde die Narbe, so wie ich es verstanden habe, von INNEN reißen... Also nach dem Kaiserschnitt wird ja erst die Gebärmutter zugenäht und dann dein Bauch. Und an der Narbe der Gebärmutter kannst du ja nix tun...
Also lieber mal zum Kontrolletti-Ultraschall....

Lieben Gruß und schönes Wochenende!