I-Phone, Blackberry ... HILFE brauch doch nur ein neues Handy

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von super_mama 21.01.11 - 13:50 Uhr

Hallo,

ok, wer kennt sich aus und wer kann helfen ?

Ich hab früher meist Nokia Handys gehabt, bin vor 4 Jahren sehr zufreden auf Sony umgestiegen, aber da es nun das 2. Handy ist das sich mit einem mal nicht mehr laden lassen will (etliche Ladekabel probiert die bei anderen gehen, nur bei meinem nicht - momentan läd e snur wenn ich es aus mache und über den PC via USB lade) will ich wechseln, bzw wäre ich dazu auch bereit - grad auch weil ich neulich von einer Freundin so viel positives über I Ühone gehört habe ABER lässt sich dieses mit einer Prepaidkarte nutzen ? Ich war mir damals nicht sicher ob ich in Deutschland bleibe, habe deshalb keinen Vertrag gemacht, inzwischen weiß ich die Vorteile einer prepaid zu schätzen und will auch gar keinen Vertrag mehr (telefoniere nicht viel, nutze das Handy an sich nur für SMS, "Notfalltelefonate" und um schnell mal ein Photo zu machen.
Kann das das I Phone ? Klar SMS MMS sicher, aber Photos ?
Welches Model ist zu empfehlen ?
Ebenso vergleichbare Handys die günstiger sind.
Und, wenn ich schon sowas habe, wie gesagt, lässt es sich mit Prepaid nutzen ? Auch evtl Apps die man laden kann ?

Bin echt aufgeschmissen. Von Handys hab ich gar keinen Plan mehr, schon fast peinlich #schmoll

DANKE #blume

Beitrag von beni76 21.01.11 - 13:58 Uhr

Hi
ich hatte bisher auch immer Handys von Nokia und seit Oktober habe ich das neue
Iphone4 #huepf und ich gebe es nie wieder her ;-)
Es ist sooooo toll!!!! Du kannst halt immer ins Netz (daher möglichst einen Flatrade Tarif abschliessen)
Kannst Dir sämtliche Infos über Apps (manche kosten was, manche sind umsonst) holen (Deutsche Bahn, Wetter Sport etc. einfach Alles!!!)
Fotos macht das Handy auch richtig gute, mein Mann meinte, das kommt nah ran an eine Digicam!

Ich bin mit dem Iphone richtig zufrieden, aber ich würde mich an Deiner Stelle mal beraten lassen, weil ich nicht weiss, ob Ipohne mit Prepaid überhaupt geht #kratz

Hoffentlich konnte ich Dir etwas helfen

#blume beni

Beitrag von fabibenmama 24.01.11 - 23:24 Uhr

ZU PREPAID;JA DAS GEHT
WENN DU EIN UNLOCK IPHONE HAST UND EINE MICRO SIM DIE MAN BEIM ANBIETER BESTELLEN KANN
AM BESTEN EINEN WO MAN EINE FLAT DAUZU BUCHEN KANN
WIE:
ALDI TALK Z:B:

Beitrag von puuh83 21.01.11 - 14:04 Uhr

Ich habe das Nokia c7 und bin damit auch voll und ganz zufrieden. Ist auch in der Anschaffung wesentlich günstiger als das IPhone.

Ich würd aber an deiner Stelle wirklich, wie schon geschrieben, mal im Handyladen vorbeigehen, Handys in die Hand nehmen und ausprobieren, aber vor allem auch beraten lassen.

LG

Beitrag von h-m 21.01.11 - 14:17 Uhr

Habe ein Blackberry und es ließe sich auch mit einer Prepaid-Karte nutzen. So wie alle anderen Handys, inkl. iPhone, auch.

Wenn man keine Daten-Flatrate hat, kann man in den Einstellungen "mobile Datendienste" deaktivieren, so dass keine Internetverbindung aufgebaut wird. Man kann dann aber trotzdem über W-LAN (zu Hause, Hotspot,...) ins Internet und z.B. Apps laden, Mails abrufen, im Internet surfen. Man kann die Apps alternativ auch über iTunes auf den Computer laden und dann auf das iPhone überspielen, wenn man es das nächste Mal an den Computer anschließt.

Beitrag von tammyli 21.01.11 - 14:55 Uhr

Hallo, also wenn Du nur ein Telefon zum Telefonieren oder für Kurzmitteilungen brauchst, lohnt sich die Anschaffung eines solch teuren Gerätes nicht.

Das Iphone mit Prepaid? Kann ich mir nicht vorstellen, da dieses Gerät und auch andere neuen Telefone ja fast reine Internetpowermaschinchen sind. Das Iphone macht nur Spaß mit Internetzugang.

Dafür benötigst Du mindestens eine Internetflat, denn dank Apps und Co bist Du natürlich auch IMMER online. Da wirst Du ja arm.

In das Iphone passt auch keine herkömmliche Simkarte, die ist wesentlich kleiner.

Geh doch mal in einen Laden und lasse Dich beraten. ;-)



Beitrag von tammyli 21.01.11 - 14:57 Uhr

Scheint doch mit Prepaid zu gehen.

Hier kannst Du schon mal nachlesen:

http://prepaid-discounter.de/blog/iphone-prepaid/

Beitrag von maddi2704 25.01.11 - 00:57 Uhr

Ich habe ein Blackberry und bin damit mehr als nur zufrieden.
Man kann es auch mit einer Prepaid-Karte nutzen und durch Wlan gelangt man ins Internet.
Ich habe es mit einem Vertrag und somit auch eine Internet-Flat die ich aber sehr selten benutze.

In der Handhabung ist es wirklich sehr einfach aber zu Apps kann ich dir nichts sagen.