Brust zu Beginn der Schwangerschaft??? Wie war das bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binie80 21.01.11 - 14:08 Uhr

Hallo Mädels,
sagt mal, ich hab ne doofe Fragen, bin heute 6+5 und eigentlich ist alles ok denke ich. Mein Busen tut an manchen Tagen total weh, dann spannt er so und ich hab das Gefühl, dass er aufgeblasen ist und an anderen Tagen dann ist nicht so viel, nur dass er druckempfindlich ist, sowie blaue Flecke im Busen fühlt sich das an.... ist das normal?

Mache mir dann an den Tagen, an den er nicht so aufgeblasen anfühlt immer Sorgen, dass was nicht ok is... wie war das bei euch?

Danke
Sabine

Beitrag von aenne27 21.01.11 - 14:11 Uhr

HuHu!

Ich bin heute 6+4 und bei mir ist es genauso.
Die letzten zwei Nächte war sogar so schlimm, dass ich nicht auf der Seite schlafen konnte, weil ich dann das Gefühl hatte, dass meine Brüste abfallen, so weh tat das... ;-)
Aufm Rücken ist es aber okay, dann hängen sie ja auch nicht in der Gegend rum... #schein

Beitrag von minchen32 21.01.11 - 14:17 Uhr

Huhu

ich hatte am Anfang der SS echt hammer Probleme mit den Brüsten durfte man nicht berrühren #zitter Und in der 11 SSW war es ganz schlimm weiss ich noch ich lage auf dem Sofa und musste mir vor lauter Schmerzen kalte Waschlappen drauf legen. Danach wurde es besser und ich hatte im Laufe der SS keine Probleme mehr. Jetzt kurz vor ET spannen sie wieder ein bisschen aber es geht.

Schöne Kugelzeit noch



LG Yasmin mit Navleen ET-8 #verliebt

Beitrag von flummy00 21.01.11 - 14:18 Uhr

hallo, also mir tut der Busen schon seit Beginn der SS weh,halt mal mehr mal
weniger,die weniger Tage atme ich dann immer auf,kann nich mal Nachts
richtig schlafen, ist also voll normal so.

Mehr kann ich dir im Moment auch nicht sagen.

#herzlich Flummy mit #ei Mücke

Beitrag von amonet82 21.01.11 - 14:20 Uhr

Hallo,

mach dir keine Sorgen, alles ist ok. Die Eine hat's mehr, die Andere weniger. Achte später zusätzlich drauf, ob dir dein BH noch richtig passt. Der Busen wächst ja nun. Ich hatte nach etwa vier Monaten eine Größe mehr.

Ich weiß nicht genau, ob man was zur Linderung machen kann. Zur Not frag deinen FA.

Liebe Grüße

amonet

Beitrag von morgause 21.01.11 - 15:14 Uhr

Hallo du Mitleidende!!

Bei mir läuft ebenso das volle Programm......#augen

Die Brüsten spannen, aber nicht nur das. Sie wachsen auch extrem...#schock

Am besten reibst du sie mit Öl bzw. Creme ein, das mindert zumindest die Spannungen. Gegen die Schmerzen weiß ich leider nix. Da müssen wir wohl durch:-p

glg morgause