Schmierblutung stoppen?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von zecki-44 21.01.11 - 14:15 Uhr

Hey,
ich habe mal eine Frage: Ich nehme die Pille Enriqa, habe sie jetzt einmal durchgenommen, was ich nicht häufig mache, hatte bisher aber auch nie Probleme damit. Eigentlich muss ich jetzt noch 7 Pillen nehmen und dann zur Pillenpause übergehen, aber ich habe seit ca. 2 Tagen leichte Schmierblutungen, die allerdings mehr als unpassend sind. Meine Frage ist nun, ob ich die auch irgendwie stoppen kann??
Ich hoffe auf schnelle Antwort... Liebe Grüße

Beitrag von karra005 21.01.11 - 15:13 Uhr

Nein die kannst du nicht stoppen außer du machst sofort eine Pillenpause und leitest so die Pillenblutung ein.

Beitrag von reiterin1983 21.01.11 - 18:01 Uhr

ich mach auch Langzeitzyklus und hatte am Anfang Probleme mit Schmierblutungen. Meine FA hat mir dann einfach empfohlen wenn Schmierblutungen kommen mal für ein paar Tage 2 Pillen einzunehmen. Hat wunderbar geklappt nach 4 Tagen wars vorbei und ich konnt wieder normal nur 1 nehmen

Beitrag von zecki-44 21.01.11 - 18:06 Uhr

Und das kann man mit jeder Pille einfach machen? Hattest du da irgendwelche Nebenwirkungen von? Da kommt doch der Hormonhaushalt total durcheinander, oder nicht?

Beitrag von karra005 21.01.11 - 22:12 Uhr

Hast du das 1x gemacht oder schon öfters? Bist du dir sicher das es deswegen aufgehört hat? Könnte ja auch sein, dass sie aufgehört haben egal ob du nun 2 Pillen genommen hättest oder nicht.

Beitrag von reiterin1983 22.01.11 - 08:49 Uhr

das kann man nur mit einer Pille machen die jeden Tag den gleichen Wirkstoff hat.
Hab das 4 Tage gemacht und als es aufgehört hat hab ich normal weitergemacht.
Ja das war dadurch dass ich 2 am Tag genommen habe, weil am Anfang vom Langzeityklus baut sich halt doch noch mehr Schleimhaut auf und irgendwann reicht die Dosis der Pille nicht mehr um die Blutung zu unterdrücken dadurch entstehen Schmierblutungen. Meine FA hat halt damals gemeint dass ichs so machen soll damit der Körper sich daran gewöhnt und ich 4 Packungen am Stück einnehmen kann. Hat dann auch super geklappt schon beim nächsten mal konnt ich 3 Packungen ohne Probleme nehmen.
Nebenwirkungen hatt ich keine, die Schmierblutungen haben mich viel mehr genervt