Könnt Ihr mir nen Tipp geben? Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 80er-liebesbeweis 21.01.11 - 14:16 Uhr

Hallo,

habe gestern bereits schon mal geschrieben, bitte entschuldigt wenn ich heute nochmal frage. #hicks Leider kam gestern "nur" eine Antwort, würde aber gerne noch ein paar andere Meinungen hören...

Irgendwie blick ich nicht mehr so durch... Und zwar hätte ich eigentlich meinen ES am Montag/Dienstag erwartet. Merke das normalerweise immer am Mittelschmerz. Dieser ist bisher ausgeblieben (bin heute ZT 18). Hatte zwar am Montag ganz kurz mal diesen besagten "Schmerz", das war aber maximal eine Minute. Auch kurz nach der Mens hatte ich ganz kurz Mittelschmerzen, habe das aber nicht so beachtet, weil ich mit einem ES ja nicht gerechnet habe. Bisher war mein ES doch immer recht "pünktlich" :-p

Gestern bekam ich eine ganz leicht SB, man hat es nur am Papier gesehen, heute ist nichts mehr. Seit gestern habe ich so ein Mens-artiges Ziehen, allerdings nur ganz leicht. Meint Ihr dass der ES evtl. noch kommt oder war er schon da? Oder kann das gestern vielleicht schon eine Einnistungs-Blutung gewesen sein? Wäre aber doch echt total früh, oder?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931529/560179

Messe erst seit diesem Zyklus, bin also total unsicher wie ich das jetzt auswerten soll...

Ich hoffe dass Ihr mir ein bisschen helfen könnt :-D

Beitrag von tomnano 21.01.11 - 15:22 Uhr

Hallo,

das ist schon seht kurvig bei Dir grad. Ich kann da leider nicht viel dran ablesen, aber fakt ist, es ist auch noch kein ES vom System eingetragen worden (wenn denn schon kurz nach der Mens einer gewesen wäre). Hast Du es schon mal mit nem LH-Test probiert? Der Hormonanstieg der dort gemessen wird, ist ja ein relativ sicheres Zeichen für einen kommenden ES.

Wann hattest Du den ES sonst, wenn Du schreibst er war immer recht pünktlich? Ich hatte schon des Öfteren ES erst am 19 oder 20 ZT (mit LH-Test, Mittelschmerz und nachträglichem Eintrag im System quasi "bewiesen").

LG
Nano

Beitrag von 80er-liebesbeweis 21.01.11 - 16:21 Uhr

Hallo,

also einen LH-Test habe ich noch nicht probiert. Würde der denn auch anzeigen, wenn der ES schon war?

Bisher war das aber auch noch nicht nötig, da mein ES immer am ZT 14 kam. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten... :-(

Beitrag von tomnano 21.01.11 - 16:56 Uhr

Nein, der LH-Test kann nur auf einen kommenden Eisprung hinweisen. Vorm ES steigt das Hormon LH an und dieses wird mit dem Test gemessen.

Dann warte doch für diesen Zyklus einfach ab wie sich Deine Kurve noch entwickelt. Es kann ja aber auch mal sein, dass der ES später kommt oder auch das es einen Monat gar keinen gibt. Das ist alles im Rahmen des Möglichen und nicht schlimm :o) Mach Dich nicht verrückt.