ES+5 wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pfutschl 21.01.11 - 14:29 Uhr

So... bin mal wieder am Hibbeln... :-D

Hatte nen recht schmerzvollen ES am Sonntag und habe seitdem immer noch leichtes ziehen im UL.#zitter

Wir waren diesmal sehr fleissig in der fruchtbaren zeit....#schein

Wann is mit anzeichen zu rechnen? Bzw könnte das ziehen schon ein anzeichen sein? Hatte das ja noch nie dass es so lange nachher noch zu spüren war...

Beitrag von meli10 21.01.11 - 14:35 Uhr

#rofl mir geht es wie dir bin auch es+5

hatte noch niiiiiiiiie so einen starken ES und noch nie so einen deutlich spinnbaren ZS ..also ich am monatg in der nach so ein aufklaffen (sprung) spürte dache ich mir..so das war er jetzt *hahahahaha*

hatte in der fruchtbaren zeit 2-3 mal sex in der fruchtbaren zeit

montag ES: #sex am samstag und dienstag

aber nach dem ES ist das ei ja noch 1-2 tage befruchtbar =)))

WAHHH ich bin so hibbelig #zitter

es wäre das größte für uns...

ich hatte nach dem ES auch noch weiter dieses zihen aber ich denke das kommt vom großen follikel

ich war ja im juli schon mal schwanger und hatte abolut keine anzeichen..das brustspannen kam genau am tag wo meine Tage hätte kommen sollen.

rein theoretisch ist das ei ja noch nicht eingenistet bei ES+5 ???!!!

Beitrag von trixxy-h 21.01.11 - 14:35 Uhr

Hallo,

ich müsste ES+6 sein.

Wann mit Anzeichen zu rechnen ist, keine Ahnung.

Meine Tempi ging gestern und heute wieder runter, also ich habe eine sehr komische Kurve dieses mal. Sonst ist meine Tempi immer um die 37,2 Grad und dieses mal war die Höchsttemperatur gerade mal 36,9 ??

Sehr komisch alles??


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/914429/561208

Beitrag von bine1310080405 21.01.11 - 14:39 Uhr

vielleicht schiesst sie ja noch in dir höhe ;-)


drücke ganz fest die daumen ....


ach übrigens ich bin heute ES+6 auch wenn urbia was anderes sagt mein arzt hat es bestätigt
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940325/563201

Beitrag von racel84 21.01.11 - 14:36 Uhr

ohh...bin auch bei es+ 5 tage und waren sehr fleißig :-). habe seit heute auch ul-ziehen . viel #klee dir :-):-):-)

Beitrag von meli10 21.01.11 - 14:41 Uhr

racel??? was was heißt fleissig??? sind zwei mal kurz vor dem ES und kurz danach zu weing??? die anderen tage wo ich #sex habe zähle ich nicht???

Beitrag von racel84 21.01.11 - 14:45 Uhr

ich glaube, optimal sind alle 2 tage vor und während eisprung. wir hibbeln eh jeden tag, unabhängig vom eisprung :-)

Beitrag von schlon 21.01.11 - 14:46 Uhr

Ich auch ES+5 #schwitz

Diese Warterei ist schrecklich, finde ich. Wir sind aber auch schon im 10. ÜZ und so langsam schwindet die Hoffnung dahin.

Wann wollt ihr testen? Und werdet ihr orakeln?

https://www.mynfp.de/display/view/hsx8iinsbllz/

Beitrag von racel84 21.01.11 - 14:53 Uhr

also ich teste nicht nochmal vor menstruation. hatte das im letzten zyklus gemacht, war positiv und ist am nächsten tag mit menstruation abgegangen. war bei fa und hcg war dann auch schnell aus körper. mit dem orakeln ist es komisch. mein eisprung war definitiv vor 5 tagen (16.01) (schmerzen,ovu positiv,extremer ausfluss). am nächsten tag war ovu wieder total negativ und seit 3 tagen wieder knallpositiv . naja...glaube nicht dass das was mit einer eventuellen schwangerschaft zu tun hat weil ja noch nicht mal ne einnistung stattgefunden hat. einzige was passen könnte sind ul-schmerzen und empfindliche brüste.

p.s: gib die hoffnung nicht auf, kenne einige die waren kerngesund und haben dennoch einige jahre gebraucht. :-)

Beitrag von kleinesimse 21.01.11 - 15:02 Uhr

ich werde weder orakeln noch vor NMT testen

AUSSER ... ich hätte wirklich eindeutige Anzeichen die gar keinen anderen Ursprung haben können!

Beitrag von kleinesimse 21.01.11 - 14:56 Uhr

Hallo Pfutschl!

Bin ebenfalls ES+5, hab aber noch keine spürbaren Anzeichen über die ich berichten könnte (was ja aber nix heißen muss)!

Bettelst Du nach Anzeichen? Ich bin froh wenn es geklappt hat und ich keine Anzeichen vorher hab. Hab schon oft gelesen, das viele Mädels gar keine Beschwerden hatten.

Wollen wir mal hoffen, das das bei uns genauso läuft!

DRÜCK DIR DIE DAUMEN.

Wollen wir mal ZB vergleichen?

Beitrag von kleinesimse 21.01.11 - 15:00 Uhr

ups vergessen:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/922494/559734

Beitrag von pfutschl 21.01.11 - 15:10 Uhr

naja betteln tu ich nicht direkt aber mir kommt es halt komisch vor dass ich da dieses ziehen hab...#kratz hatte ich ja noch nie

ZB führe ich nicht... is nix für mich irgendwie...

Beitrag von palomita 21.01.11 - 15:08 Uhr

bin ES+6! Und auch extrem hibbelig. Hab aber diesmal ein gutes Gefühl. Hoffe, es betrügt mich nicht. Drück uns die Daumen. Mein ZB ist hier http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/759586/560786

Anzeichen sind echt schwer zu deuten. hab heute auch so nen Tag, an dem ich denke, dass ich Gespenster sehe. Extrem Hunger, sehr müde, Durchfall nach dem aufstehen und irgendwas tut sich da im UL. So kenn ich das von den SS, aber ich will lieber gar nicht zuviel rein interpretieren, sonst bin ich, falls es doch nicht geklappt hat, ganz arg traurig.
LG und gedrückte Daumen, palo

Beitrag von crazy-29 21.01.11 - 18:34 Uhr

also ich bin es+7/8 und mir gehts so wie dir. hab die gleichen anzeichen: meine brust ist empfindlich und tut weh,mir ist öfter schlecht und schwindelig, hab mehr appetit als sonst(weiss aber nicht worauf),habe ein ziehen/spannen im unterleib(ist unangenehm),bin ständig erschöpft, hab viel luft im bauch, und hab kopfschmerzen.
ich denke aber das es evtl. auch ein bisschen eingeredet sein kann, denn dadurch das ich mir wünsche ss zu sein,vielleicht achte ich zu sehr auf alles was in meinem körper vorgeht.
drücke uns die daumen
lg

Beitrag von schlingelchen 21.01.11 - 17:19 Uhr

Huhu,bin jetzt ES+5 oder 6.Wir haben auch fleißig Bienchen gesetzt.Bei mir ist die fruchtbare Phase wohl nur recht kurz.
Anzeichen würde ich jetzt noch garnicht ernsthaft suchen.Die Einnistung findet ja erst zwischen den 5.-10.Tag nach dem ES statt.Von daher...

Aber ich bin zur Zeit sehr zufrieden mit meinem Kürvchen.*g*
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/812526/560456

LG,Anja