Ist Temp nach Grippe Impfung falsch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von momiundunbekannt 21.01.11 - 14:33 Uhr

Hallöchen

Habe gestern eine Grippe Impfung bekommmen, nun meine Frage...
Kann die Temperatur heute verfälscht sein?

Hat da jmd erfahrungen?

Wenn ja, wieviele Tage ist sie dann verfälscht?

Grüßle und DANKE, Momi

Beitrag von anneke86 21.01.11 - 15:00 Uhr

Hallo,

bin Arzthelferin in einer Allgemeinmedizinischen/Internistischen Praxis.
Ja, die Temperatur kann nach einer Grippe-Impfung bis zu 10 Tage höher sein als sonst.
Das liegt daran, dass einem abgeschwächte Grippe-Viren geimpft werden, die der Körper erstmal als leichte Infektion erkennt. Also legt er los und produziert Antikörper und das kann wie bei einer Erkrankung die Temperatur erhöhen.
Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße

Beitrag von momiundunbekannt 21.01.11 - 20:55 Uhr

Hallöchen :-)

Vielen Dank für Deine Antwort :-)
Du hast mir geholfen, dann muss ich den Rest vom Monat wohl keine Tempi mehr messen...
Weißt Du ob das grudsätzlich so ist dass die Tempi hoch ist?

Danke, Momi