Namen :)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von shylin86 21.01.11 - 16:04 Uhr

Ja es gibt schon eingige Diskussionen darüber, aber es ist ja einfach wichtig das das Baby nen tollen Namen bekommt.

Ich und mein Freund wollen nicht was, was eben grad in den Top 10 steht.
Wir suchen mal was anderes... was nicht immer auf der Straße rumläuft *g* aber dennoch schön ist, schön klingt und einfach toll ist :)

Lucy ist ganz nett oder auch Lilith... finde gibt es nicht soooo oft. Oder wie seht ihr das.

Für Jungs dann eher Janik, Jean, Lewis, vielleicht auch Quinn?

Wenn das Namen finden nur einfacher wäre :)

Also gebt mal eure Meinungen ab und vielleicht auch ein paar nette Namensvorschläge.

Liebe Grüße Shylin

Beitrag von meli1987 21.01.11 - 16:31 Uhr

ich kenne das Problem geh doch einfach mal auf www.firstname.de vielleicht findest du da ja was dir gefällt javascript:atc(';-)');javascript:atc('#winke');

Beitrag von patricia0910 21.01.11 - 16:32 Uhr

hey.
ich finde lucy ist ein häufiger name, wenn auch in verschiedenen variationen.
lillith ähnlich (lilly, lilliana, lilia,...) naja, an und für sich sind sie schön. aber wenn du seltene namen suchst dann vielleicht andere wie

Mailin
Marelie/Mariella
Merle
Daylina
Yvette
Jelana
Darina
Luana
Leana, etc.

oder

Lyonel
Nelson
Derek
Devin
Finley
Leandro
Jaron
Corvin

hmm..vielleicht ist ja etwas dabei,was euch gefallen könnte!
lg patti

Beitrag von shylin86 21.01.11 - 23:49 Uhr

Naja Finley ist ja nicht wirklich selten, und dann rufen ihn alle irgendwann Finn und da laufen ja derzeit auch zu Hauf rum...

Wir wollen keinen amerikanisch klingenden Namen oder ähnliche dieser Art, das gefällt uns gar nicht :)

Beitrag von katjafloh 21.01.11 - 17:40 Uhr

Lucy, Lilith und Jannik finde ich super schön.

Bei Lewis würde ich dann eher Levin (dt. ausgesprochen) vorziehen.

Jean käme für mich nicht in fragen, weil ich nie weiß ob Schoong oder Dschien gesprochen.

Quinn heißt unser Nachbars-Schäferhund. :-p



LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von katharin82-0 21.01.11 - 18:31 Uhr

Hallo Du

also ich hab mal etwas rum geschaut so in zeitungen oder im internet bin dann zum entschluss gej
kommen meinen sohn Jordan Maddox zunennen ja würde ich noch mal ein bekommen dann Lennox,Memphis ein Mädchen Chelsea oder Lotta

wünsch euch viel glück

Katharin

Beitrag von hael 21.01.11 - 18:41 Uhr

Lucy und Janik sind gerade sehr in Mode, da würde ich aufpassen. Sonst gefallen mir deine Vorschläge nicht, aber Geschmäcker sind unterschiedlich. Lilith finde ich ok.

Beitrag von shylin86 21.01.11 - 23:51 Uhr

DAs sollten keine Vorschläge sein :) Mir gefallen auch nicht alle von denen die ich augezählt habe... Wir wollen nur keine Laura, Sofie, Leon, Finn oder was es derzeit noch so alles gibt...

Beitrag von canadia.und.baby. 21.01.11 - 19:27 Uhr

Wir wäre es mit Luzia und Lilith

Janik und Jonas

Beitrag von haseundmaus 21.01.11 - 19:52 Uhr

Hallo!

Lucy find ich an sich echt toll, aber ich hätte Bedenken, ob der Name später zu einer erwachsenen Frau noch passt. Ich finds für ein Mädchen sehr süß, aber später? Hm..

Lilith geht meiner Meinung nach gar nicht. Weiß nicht was das für ein Name ist. Hab auch mal gelesen, dass dieser Name irgendeinen düsteren Hintergrund hat. Weiß nicht, ob das so toll ist.

Von den Jungennamen gefällt mir keiner so richtig. Janik hört und liest man recht häufig, das ist ja nicht das was ihr wollt.
Jean und Lewis.. Passt euer Nachname dazu? Mit Müller Meier Schulze dahinter hört sich das nicht so doll an.
Quinn.. Gut, ist jetzt nicht meins, aber er ist selten, das möchtet ihr ja.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von shylin86 21.01.11 - 23:57 Uhr

Naja wir haben nen Nachnamen den es nicht so häufig gibt... Wir wollen persönlich auch keinen Janik :) es ging nur darum was es so gibt, die meisten schlagen einem Amerikanische Namen oder dergleichen vor, weils halt gerade im Trend ist... Naja bin ehrlich muss nicht wirklich sein...

Und zu Lilith = Göttin des Windes in großer Höhe

Naja aber Sofie, Lea oder Laura oder so muss mein Kind auch nicht heißen... so nennt sie derzeit fast jeder... 3 Bekannte von mir haben alle ihre Kinder mit irgendwas Sofie + noch nen Namen gegeben eine heißt Laura Sofie.... also das wäre auch nicht meines, aber so hat jeder seinen eigenen Geschmack... Ich würde mein Kind z.B. niemals Paris oder Jersey oder dergleichen nennen...

Und zu Lucy, also ich find es nicht schlimm... ob man später Lucy pder Sofie oder Laura genannt wird, ich weis nicht ob es da so einen großen Unterschied gibt *g* Alles 3 irgendwie bissel niedlich...

Beitrag von frifri10 24.01.11 - 17:55 Uhr

Lilith ist nicht so meins, Lucy finde ich ok Luzieoder Luzia noch etwas besser.
Bei den Jungs finde ich nur Janik und Quinn gut.


Mädels:

Svea
Smilla
Liv
Nela
Josie
Linn
Marla


Jungs

Levi
Till
Len
Timon
Connor
Liam



lg fri