Wo bin ich denn nach dem Mutterschutz versichert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ratin1984 21.01.11 - 17:14 Uhr

Hallo Mädels#winke,

stehe gerade bissel aufn Schlauch.#kratz

Bin in der 32. SSW, ab 06.02 im Mutterschutz. Derzeit im BV und mein Arbeitsvertrag läuft am 15.04.11 aus. Bin also bei ET 20.03. noch ca. 4 Wochen nach auslaufen meinens AV im Mutterschutz und dann...????

...In Elternzeit, aber wo bin ich Versichert?
Ich bin Verheiratet und habe eine Tochter. Sie ist gerade bei mir in der Familienversicherung.

Vielleicht kennt sich ja jemand von euch aus!

Danke euch!

Lg Ratin

Beitrag von britta85 21.01.11 - 17:32 Uhr

hallo

wenn du verheiratet bist kannst du dich über deinen Mann versichern lassen. Sonst bleibst du ganz normal bei deiner Krankenkasse, denn dein BV is ja mit dem 15.04. vorbei!

Beitrag von bine129 21.01.11 - 18:42 Uhr

Solange du Elterngeld beziehst, bist du weiter versichert. Danach einfach über deinen Mann versichern.
Ich habe das grade erst alles mit der KK geklärt.