was haltet ihr davon ???

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von sonnedz 21.01.11 - 17:24 Uhr

Habe mal eine Frage uns zwar hat am 19.12 jemand ein PC spiel gekauft.Heute am 21.01.2011 schreibt der käufer dieses hier: Bin gestern aus Hamburg zurück gekommen und hab mir das Spiel mal vorgenommen!Steht aussen schon auf der Verpackung das eine Internetverbindung erforderlich ist und von dem ihnen beschrieben Arcade Modus steht auch nix in der Anleitung!Dann ist der Keycode schon mehrmals benutzt worden!Also so geht das beim besten Willen nicht!Wenn sie das Spiel nicht zurücknehmen und mir das Geld zurücküberweisen, erfolgt Anzeige bei ebay und der Polizei!Lg.

Wie sollen wir uns da nun verhalten???

Der Keycode wurde 1mal registriert und nicht mehr mals.Genauso den Arcade modus den gibt es ja wohl.Damit man nicht online spielen muss.

lg sonnedz

Beitrag von tweety12_de 21.01.11 - 17:49 Uhr

hallo,

reden lassen und ohren auf durchzug stellen.....

der typ braucht geld, es ist monatsende....

er macht bestimmt keine anzeige..

gruß alex

Beitrag von sonnedz 21.01.11 - 19:22 Uhr

Und es wird noch besser von dem Typen :


Sie haben ja selber beschrieben das sie das Spiel installiert haben,und auf der Hülle steht dick und fett Internetverbindung erforderlich!Hat mir der an der Servicehotline ebenfalls noch mal bestätigt!Werden wir halt dann vor Gericht klären müssen!Übrigens ist Electronic Arts auch an ihrer Adresse interessiert wegen dem Keycodemissbrauch,der an der Hotline sagte mir da stehn Strafen von 5000 Euro und mehr drauf!Steht ja zum Glück alles nett in ihrer Beschreibung!Mfg.


was will der überhaupt von mir und was soll in meiner Beschreibung stehen #augen

Beitrag von tweety12_de 21.01.11 - 19:30 Uhr

hallo,

ich würde mir jetzt erst mal alles ausdrucken, was es zu diesem vorgang gibt (auktion etc) und dann einfach die füße still halten....

wenn dann wirklich etwas vom anwalt kommt, kannst du immer noch zu einem anwalt gehen.

gruß alex

Beitrag von sonnedz 21.01.11 - 19:38 Uhr

nun kam nen fette negative bewertung :nicht zu empfehlender ebayer,falsche Angaben zum Spiel gemacht,Finger weg


hallo ich weis nee mal was der überhaupt von mir will.Soll mich doch anzeigen

Beitrag von tweety12_de 21.01.11 - 19:41 Uhr

das war zu erwarten....

gib den endsprechenden kommentar dazu ab und gut ist.

wer so spät reklamiert, will nur sein geld wieder...

Beitrag von babylove05 21.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo

Lass ihn reden , wenn er sich vorher nicht erkundigt was er für vorraussetzungen für das spiel haben muss ist es sein probelm ...

Und das mit dem Seriencode kann ich mir auch nicht so vorstellen , da du ihm ja kein Kopiertes Spiel verkauft hast , sondern des orginale , und dort gehört nun mal der Code dazu ... und wenn es wie Sims z.b ist kann er den Code sooft nutzen wie er will... wir haben 3 verschiedene Computer ( 2 Laptops und ein festen ) und auf allen z.b Sims drauf , ist doch uns überlassen wie oft und auf wieviel Computer wie das spiel drauf machen , spielen kann man es eh nur mit dem Org. oder mit dem nachfolgenden Add on ...

Er will nur des Geld wieder weil er entweder keins mehr hat , er sich des Spiel kopiert hat und es nun nicht mehr brauch oder er einfach zu dumm ist sich vorher zuerkundigen was er braucht , und dann ist es sein problem ... ich schätze aber eher er hat versucht es sich zu kopieren oder es getan udn da Inet zugang nötig ist wird er des kopierte sicher nicht spielen können ....

Und zum Neg . Com , schreib ihm was passendes drunter ...

Lg Martina

Beitrag von grubenlicht 21.01.11 - 21:06 Uhr

um welches spiel geht es denn überhaupt?