Hilfe, ich mach mich mal wieder bekloppt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sassi2608 21.01.11 - 17:48 Uhr

Hallo zusammen,

ich muss euch noch mal nerven. Hab ja heute morgen geschrieben, dass ich nach gestern noch mal positiv getestet habe mit CB digital und nem Stäbchentest. Weil ich ja immer etwas skeptisch und ängstlich bin, mache ich mir Sorgen, weil der Stäbchentest genauso stark ist, wie der von gestern. Hätte der unbedingt stärker sein müssen? Mir selber gehts gut, etwas übel vielleicht, aber das kann auch Einbildung sein. Ab und zu auch ein leichtes Ziehen in der Leiste. Sonst gar nix. Auch keine Blutung oder so, ZS ist auch ok. Mach ich mir umsonst Sorgen, oder ist da vielleicht irgendwas?

Lg und danke für eure Geduld
Saskia

Beitrag von feroza 21.01.11 - 17:57 Uhr

Auch hier gilt das urbinsche Gesetz: WARTEN.

Mach morgen nochmal einen Test, denn das HcG soll sich ja alle 2 Tage verdoppeln, also müsste dann ja der Strich etwas stärker werden...