magen-darm-infekt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sandel12 21.01.11 - 18:01 Uhr

hallo ihr lieben!

hab neulich abend inkl. der nacht nur gespuckt + durchfall (aber zum glück nich so heftig).
bin ab morgen in der 12. ssw.
eigentlich dürfte das meinem bauchzwerg doch nicht schaden oder? schließlich haben viele frauen ja während der ss mit übelkeit und brechen zu tun...

danke für ein paar infos.

#winke

Beitrag von klara4477 21.01.11 - 18:04 Uhr

Nein, in aller Regel schadet das dem Baby garnicht. Du solltest lediglich darauf achten dennoch genug zu trinken. Wenn nicht viel auf einmal geht nicht schlimm, aber immer wieder mal einen kleinen Schluck.

Beitrag von sandel12 21.01.11 - 18:05 Uhr

danke! das habe ich zum glück gemacht :-)

Beitrag von klara4477 21.01.11 - 18:10 Uhr

Na ist doch super, mehr braucht`s auch in der Regel nicht.

Wenn es Dich mit der Übelkeit nochmal packt, mir hat Vomex immer gut geholfen. Ich habe es zum Glück nicht oft gebraucht, habe seit dem aber immer welche zur Sicherheit im Haus.