Kleidergrößenfrage....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sandramutti 21.01.11 - 18:44 Uhr

hallo!

da es gerade bei div. geschäften tolle prozente gibt, würde ich jetzt für meine große (6) ein wenig shoppen...

nur welche größe???


bisher habe ich immer hosengröße wie körpergröße gewählt... und oberteile ca. 1-2 nr. größer (also bei 104 cm körpergröße bei hosen die 104 und oberteile 110/116).

nun ist die maus ca. 116 cm groß, normale figur, nicht besonders schlank.

welche größe würdet ihr für den frühling/sommer besorgen!?

wie handhabt ihr das so?
wonach richtet sich bei euch die größe, die ihr kauft?

und wachsen die kleinen in dem alter noch so wie mit 4 jahren oder wird das langsam auch weniger????#kratz


lg!

Beitrag von winny14 21.01.11 - 19:03 Uhr

Hallo, mein Sohn ist 5 und ebenfalls 116 cm groß .
Er trägt Hosen teils 110 , teils 116 . Habe fürs Frühjahr 116 besorgt , in 122 würde er versinken .

Oberrum trägt er teils 116 , das Meiste aber schon 122 ( ist aber noch etwas groß ) , Shirts habe ich nur in 122 gekauft ( 128 wäre viel zu groß , im Frühjahr/ Sommer wird 122 perfekt passen .

Also : Hosen 116 kaufen , Oberteile 122 bis 128

Viele Grüße
Winny

Beitrag von bluemchen2703 21.01.11 - 19:24 Uhr

Im Sommer können die Sachen doch ruhig ein bisschen größer sein. Ich würde alles in 122/128 kaufen.

Meine Tochter ist 4,5 Jahre und ca. 112 cm. Ich kaufe trotzdem alles größer. Hosen in 116 (werden halt umgekrämpelt und oben eng gezogen) und T-Shirts / Pullober 116/122. Strumpfhosen habe ich sogar in 122/128 gekauft.

Die Kleinen wachsen auch nicht mehr so schnell. Schau doch mal in dein gelbes U-Heft vom Kinderarzt. Da gibt es auf den letzten Seiten die Wachstumskurve. Da habt ihr bestimmt auch eure eigene, da Kinder ja relativ linear wachsen. Da kannst du dann mit dem Alter einfach auf der X Achse weiterrutschen und kannst auf der Y-Achse die Größe ablesen.

LG
Emma

Beitrag von geli0178 21.01.11 - 22:50 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist genauso alt wie Deine Tochter und trägt in den Oberteilen Gr.128/134 und in den Hosen Gr. 122/128. Ich hoffe er wächst in bis in den Sommer nicht mehr so arg, aber Hoffnung mache ich mir bei dem Wachstumstempo derzeit nicht.

VG Geli

Beitrag von shakira0619 22.01.11 - 00:54 Uhr

Hi!

Mein Sohn ist 4 und trägt schon Größe 116. Er ist 111 groß.

Ich shoppe GAR NICHTS vorher. Das ist mir zu riskant. Manchmal machen sie nen Wachstumsschub und manchmal eben nicht.

Beispiel: Er hatte 1 Jahr (!!) lang Schuhgröße 28. Und als ich nach dem Sommer Herbstschuhe kaufen wollte, haben wir die Füße ausmessen lassen und er hatte Größe 30.

Liebe Grüße, Shakira0619