wie groß waren eure krümmel bei 21+....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sinah_86 21.01.11 - 18:54 Uhr

hallo meiner war 21cm und 330g ist das ok

Beitrag von sandmann1234 21.01.11 - 18:55 Uhr

25cm und 450 gr

Beitrag von caroline-2011 21.01.11 - 19:02 Uhr

Schau mal hier. Sind zwar ungefähre Werte aber trotzdem ganz interessant.
http://www.baby-lexikon.com/news/schwangerschaft-wochen/22.-schwangerschaftswoche--505.html

PS macht euch nciht immer alle Gedanken. Wenn was außer der Norm fällt dann sagt der Arzt das schon :-)


LG Ina mit Bauchwunder 15. Woche

Beitrag von sandra878 21.01.11 - 19:03 Uhr

28 cm und 506 g bei 21 +1... #zitter#zitter#zitter

Beitrag von sandmann1234 21.01.11 - 19:07 Uhr

@sandra, hast du schon einen zuckertest gemacht?

Beitrag von sandra878 21.01.11 - 19:10 Uhr

Jepp, bei 23 +4. Der Zuckertest war negativ. Doch recht groß mein Kleiner, wa? #schein

Beitrag von sandmann1234 21.01.11 - 19:11 Uhr

ja deswegen frag ich. Ich mußte ihn letzte woche machen...lecker lecker.....

da ich nach einer std immernoch unterzucker hatte, bin ich 2 wochen vorgestuft worden.

Beitrag von sandra878 21.01.11 - 19:14 Uhr

Letzte Woche (bei 28 +1) war mein Lütter ca. 37 cm bei 1427 (+/- 208 g).

Die FÄ hat nix gesagt und zeitgerecht entwickelt angekreuzt.

Beitrag von gsd77 21.01.11 - 19:21 Uhr

Wirst wohl einfach auch so einen Brocken zur Welt bringen wie ich :-)

Mein Sohn hatte in der 22.SSW 580 Gramm und war 28cm lang.
Musste während der ss 2 mal zum Zuckerbelastungstest und gar nichts war.
Er kam dann 9 Tage nach ET zur Welt mit 4kg und 54cm :-)

Alles Liebe!

Beitrag von sandra878 21.01.11 - 19:24 Uhr

Auwei...! #zitter#zitter#zitter Na dann will ich mal hoffen, dass alles glatt geht... Meine Hebi meinte neulich, wenn's zu groß wird, läuft es wohl auf KS hinaus.. :-(

Beitrag von gsd77 21.01.11 - 19:32 Uhr

Auweh, warum denn das????

Also laut meiner Hebamme und Arzt "helfen" stärkere Babys mehr mit als zarte...

Also ich habe 7 Stunden gebraucht bis mein Zwerg endlich da war, war zwar mein 3ttes Kind, aber das letzte war 10 Jahre davor und da meinten alle schon "achso, na dann ist es ja eh wie das erste".... und so wars auch ungefär!

Beitrag von sandra878 21.01.11 - 19:42 Uhr

Du, keine Ahnung. Aber das Risiko, dass es zum Geburtsstillstand kommt, wäre dann zu groß...

Beitrag von gsd77 21.01.11 - 19:57 Uhr

Seltsam....
Gesundheitlich ist alles in Ordnung bei Dir?????

Beitrag von sandra878 21.01.11 - 19:59 Uhr

Ja... Blutdruck optimal, keine Diabetis... Oder was meinst du?

Beitrag von gsd77 21.01.11 - 20:05 Uhr

Nein, nein allgemein!
Bist Du ziemlich schmal, oder hast Du gesundheitlich irgendetwas das durch die ss beeinflusst wird????

Beitrag von sandra878 21.01.11 - 20:11 Uhr

Nö, nicht dass ich wüßte. Gut, Modelmaße hab ich nicht, aber Erkrankungen auch nicht (78 kg zu Beginn der SS, jetzt in der 30. SSW +8,5 kg).

Beitrag von gsd77 22.01.11 - 19:49 Uhr

Hmmm, verstehe den KS nicht!
Bin nur 160cm und habe meinen Sohn normal zur Welt gebracht...

Beitrag von mucki30 21.01.11 - 19:08 Uhr

Hi,

in der 20. SSW war er 22 cm und 400g.

lg

ja, ich denke schon

Beitrag von gsd77 21.01.11 - 19:18 Uhr

Hallo,
weiss es leider nur noch von meinem Sohn und meiner jetzigen Tochter, von den beiden älteren leider nicht mehr...

Mein Sohn war 28cm und hatte stolze 580 Gramm.
Meine Tochter war vorige Woche bei 21+1 26cm und 432 Gramm :-)

Alles Liebe!