geburt auf der bundesstraße ;-) ha soweit kommts noch ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von aubergine 21.01.11 - 19:17 Uhr

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,740825,00.html

Beitrag von angeldragon 21.01.11 - 19:27 Uhr

möchte auch eine 30 min geburt #verliebt#verliebt

Beitrag von nanunana79 21.01.11 - 19:30 Uhr

Das wage ich mal zu bezweifeln.....wenn Du nicht grade schon dein 7. bekommst, reißt Dir bei so einer schnellen Geburt alles auf.

Beitrag von 2008-04 21.01.11 - 19:30 Uhr

Das kommt bei uns sehr häufig vor#zitter,

Letztens wurde das kind im auto geboren weil sie es nicht rechtzeitig geschafft, haben, der mann fuhr keine ahnung wie schnell und rief die rettung an, naja rettung kommt, ( die haben sich unterwegs getroffen) und baby ist auch da.

Bei uns ist es so weil sehr viele einfach zu ländlich wohnen und einen sehr weiten weg haben.
Davor hab ich angst.
Vorallem wer macht die schweinerei im auto wieder sauber:-p#schwitz

Lg Antje , die es nicht erleben möchte.

Beitrag von starlight2010 21.01.11 - 19:49 Uhr

Das wäre bei meinem Sohn auch fast soweit gekommen....zum glück war keine ampel mehr rot und zum glück für der fahrstuhl im kh komplett durch...

kaum aus fahrstuhl draussen platzte die FB..den Kreisaal habe ich nicht mehr gesehn....ich wurde sofort in ein freien stationzimmer was nabenmir war aufs bett und 3 min später was er da....

Beitrag von francie_und_marc 21.01.11 - 19:52 Uhr

Das Problem habe ich nicht. Habe bei beiden Kindern bisher immer 4 Tage gebraucht. #cool Ich kann mir Zeit lassen.

LG Franca

Beitrag von angelpearl182 21.01.11 - 20:12 Uhr

das ist der horror für mich, wohne auch ländlich und bekomme mein 6. kind im Juni
mir wurde schon angeraten, das sobald die Wehen einsetzen ich sofort die Rettung rufen soll, denn meine kleinste kam schon zu schnell, die Wehen setzten plötzlich in 3 min abständen heftig ein. mit Auto brauchen wir 25 min bis ins KKH, könnte also zu spät sein!
erstrecht, da der "schließmechanismus" bei mir nicht mehr der beste ist (mehrgebärend) und meine Hebi und mein FA von einer sturzgeburt ausgehen.
meine kleinste kam beim legen der PDA, spritze saß und Kind kam, also wieder nichts mit PDA gewesen:-D