Endlich den Mut euch ein noch vorsichtiges "Hallo" zu zurufen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happy13.08.2011 21.01.11 - 19:26 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Vor ein paar Wochen als ich erfahren haben das wir schwanger sind, habe ich mich hier angemeldet und eure vielseitigen Diskussionen verfolgt. Jedoch hatte ich noch nicht den Mut mich offiziel einzubringen, da der Doc mir bereits in der 5.Woche mitgeteilt hat, dass es sich um eine Risikoschwangerschaft handelt und wir uns nicht all zu sehr freuen sollen. Er hat mir dann auch direkt ein BV ausgestellt und seitdem sitze ich mehr oder weniger ängstlich Zuhause und schlage die Zeit Tod. Risikoschwangerschaft deswegen, weil ich Ende August eine Unterleibs-op hatte in der sie zusätzlich in meinen Bauchraum ein kleines nicht mehr lebendes Gummibärchen gefunden. Ich habe recht lang gebraucht diese Op einigermaßen gut wegzustecken und zu verkraften.
Aber die Freude war RIESENGROß als wie den positiven Test 2 Monate später in den Händen hielten.Als wir kurz vor Weihnachten dann den nächsten Termin beim FA hatten und dieses winzig kleine Herzchen schlagen sehen und hören haben, waren wir einfach nur noch glücklich.Aber auch hier hat mein Doc wieder gesagt wir sollen Ruhe bewaren. Mhh keine schönen Vorraussetzungen für Weihnachten.
Und dementsprechend war ich auch immer wieder nervös und hatte immer wieder Angst das etwas schief gehen wird.
Doch gestern waren wir nach endlosen 4 Wochen endlich wieder beim FA( ich schweißgebadet und nervös) und dann haben wir unseren kleinen Wurm wieder gesehen und das Herz hat wie wild geschlagen und es hat Purzelbäume geschlagen.
Ja und jetzt habe ich endlich den Mut mich so ganz offiziel bei euch vorzustellen und euch eine #tasse Tee anzubieten.

So ich denke das reicht jetzt erstmal.
Sorry für den endlos langen Text!
Ich wünsche euch allen eine Wunderschöne, problemlose Kugelzeit

Lg
Happy #schwanger 11+1

Beitrag von zappelphillip 21.01.11 - 19:31 Uhr

#herzlich-Willkommen
Wünsche Dir eine super schöne#schwanger


Alles Gute und vielleicht liest man sich ja mal!!!!

Beitrag von happy13.08.2011 21.01.11 - 20:20 Uhr

vielen lieben dank...
Dir eine schöne Restschwangerschaft!!

#liebdrueck

Beitrag von happy13.08.2011 21.01.11 - 20:21 Uhr

oh man jetzt bin ich schon vollkommen verwirrt... entschuldie... ich dachte ich bin bei meinem Willkommensgruß!! SORRY

Beitrag von linzerschnitte 21.01.11 - 19:31 Uhr

Wow! Ich gratuliere dir zu eurer Schwangerschaft von ganzem Herzen!!!! #herzlichUnd drücke die Daumen dass alles so gut weiterläuft!

Lg,
Melli mit Noah (29. SSW)

Beitrag von bine-xx 21.01.11 - 19:32 Uhr

Na dann #herzlichen Glückwunsch :-D

Ich wünsche dir vor allem eine problemlose #schwangerschaft!

LG, bine

Beitrag von logo1982 21.01.11 - 19:41 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur #schwangerschaft!

Wünsche dir eine tolle Kugelzeit! :-D

Lg Grit

Beitrag von happy13.08.2011 21.01.11 - 20:36 Uhr

vielen lieben dank, das wünsche ich wir auch...:-)

Lg Happy

Beitrag von findekind 21.01.11 - 20:13 Uhr

Hey,
wow, da habt ihr ja echt eine riesen Zitterpartie hinter Euch... #zitter
Aber ganz herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!! #herzlich

LG, Findekind mit Matilda (2,5)+Krümel (12+6)

Beitrag von happy13.08.2011 21.01.11 - 20:30 Uhr

huhu...#winke
Ja das kann man so sagen, aber hab mir jetzt fest vorgenommen sehr positiv auf die nächsten Untersuchungen zu schauen.
Vielen lieben Dank für deinen lieben Willkommensgruß.

Hab noch einen schönen Abend

Lg Happy