frische Wäsche hat Fettflecken

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von bluemchen2703 21.01.11 - 19:59 Uhr

Hallo,

ich habe schon seit längerem das Problem, dass frisch gewaschene Wäsche, besonders bunte, mit Flettflecken raus kommt. Meistens fällt das dann erst beim bügeln auf und ich ärgere mich tierisch... :-[

Die Flecken muss ich dann auch mit einem Fettflecken- Entferner behandeln, da sie sonst nicht rausgehen.

Ist das nicht komisch? Habe schon ein bisschen geg**glt und herausgefunden, dass es eventuell das Lager sein könnte. Dann müsste die Maschine auch komische Geräusche machen. Und ja, beim Schleudern rüttelt die Maschine ziemlich. Als wenn sie nicht gerade steht.

Habt ihr sowas auch schon mal gehabt?

Viele Grüße
Emma

Beitrag von mama3001 21.01.11 - 20:01 Uhr

Ich hatte das, wenn ich meine Küchenhandtücher mit in der Wäschebox bei den normalen sachen hatte. Seitdem trenne ich und hab keine Flecken mehr!

Beitrag von bluemchen2703 21.01.11 - 20:07 Uhr

nee, das mache ich nicht.

Ich habe gerade nur die Langarmshirts von meinen Kindern gewaschen. Und die Flecken waren auch definitiv vorher nicht. Meistens sind die Flecken auch auf dem Rücken und kommen "Kleckerflecken" auch nicht hin....

Beitrag von marion2 25.01.11 - 11:34 Uhr

Hallo,

mach Spülmittel drauf und wasch sie noch einmal.

Danach such in der Wäschetruhe nach dem Verursacher.

Gruß Marion