Ja was denn nu?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von purpur100 21.01.11 - 20:00 Uhr

Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich#winke

also: So oft halte ich mich nicht im Liebeslebenforum auf. Eigentlich eher in Medienwelt, Gute Laune und Allgemein. Ok Computer&Technik noch. Neulich noch ein Abstecher ins Erziehungsforum, aber nee nee neeeee, das regt mich doch zusehr auf#schwitz

Jo und nu hab ich mich hier mal rauf- und runtergelesen (nicht rein und raus#rofl)

Diejenigen, die mich n bisserl kennen, wissen, daß google mein Freund ist.

Und ich habe gegoogelt! Was ich gefunden hab, ja......... irgendwie weiß ich nicht so recht, was ich damit anfangen soll.

Eventuell mag jemand meinem Hirn nen Schubs geben? Würde mich freuen#winke

Ich habe das wunderbar interessante Thema Porno gewählt#freu Im Zusammenhang mit "Nichtmehrkönnen".
So, hier meine Links:

bei diesem hier sind die Antworten .........äh ja. Was ist davon zu halten?
http://forum.netdoktor.de/Sexualitaet/Sexualitaet-allgemein/Kann-man-durch-P-p179159,254.html

Dann hab ich einen Artikel gefunden, der sagt: Wir wissen, daß wir nix wissen:
http://blog.zeit.de/sex/2010/03/12/wie-schadlich-ist-internetpornografie-also-wirklich/

und dann noch Geschreibsel in einem anderen Forum:
http://www.psychotherapiepraxis.at/pt-forum/viewtopic.php?f=5&t=6650

Ja, ich weiß: Im www ist es so, daß man gut aufpassen muß, ob das, was man da zu lesen bekommt, nen Tacken Wahrheit inne hat oder kompletter Quatsch ist.

Und jetzt sitze ich hier und überlege, ob das, was in diesen Links, die ich oben aufgezählt habe, kompletter Quatsch ist........... oder doch ein Körnchen Wahrheit drin.

Also, was ist euer Meinung nach Sache?

Beitrag von gunillina 21.01.11 - 20:07 Uhr

Puuuhhhh...
Sollen wir jetzt lesen?

Na gut, ich gehe lesen. Ein wenig Zeit habe ich gerade. Wobei da auch ein buch vor mir liegt...
Aber wenn purpur googlet...#winke

Beitrag von purpur100 21.01.11 - 20:09 Uhr

auf deine Meinung und das, was du sagst, lege ich besonderen Wert!!!

Ja, tue ich! #winke

Beitrag von gunillina 21.01.11 - 20:35 Uhr

Also, ich hätte in den Foren ein paar Fakes vermutet, allerdings kann das daran liegen, dass ich urbiageschädigt bin...
So. Dann. Mal los.

Der "wir wissen, dass wir nichts wissen"-Artikel ist nett zu lesen, er bringt aber, genau wie die anderen beiden Seiten, kaum wirklichen Stoff mit sich. Es scheint so, als sei in Sachen Pornografie, Masturbation und Sex im Groben und Ganzen immer nur der Einzelfall vorhanden. Es gibt keine Richtlinien, keine Norm.

Das liegt sicher mit daran, dass ja auch der Mensch im Grunde ein individuelles Lebewesen ist. Jeder reagiert anders auf Pornografie, der eine kann bei übermässigem Konsum von Pornos keinen Sex mehr haben, der andere hört einfach nicht mehr auf damit.

Was mir gefällt: Dass scheinbar alle Männer und Frauen wissen, dass ein Porno nicht unbedingt die Realität widerspiegelt. Ehrlich, da bin ich froh drum.



Beitrag von purpur100 21.01.11 - 20:41 Uhr

hihi, DAS ist mir auch aufgefallen;-)

Scheint aber, wenn ich deinen Text so lese, schon ein kleines Stückchen Wahrheit gegeben zu sein, oder?

Eben weil der Mensch ein Individuum ist.

Was dem einen einfach nur guttut, bringt einen anderen in den Verfall.

apropos
Prost! #fest#glas
es ist Freitag, heute war auf Arbeit ein Schei**tach und das Bierchen jetzt, hab ich mir verdient!!!
#schein

Beitrag von gunillina 21.01.11 - 20:42 Uhr

Ick frier so, wa.
Ich guck mal, ob der Glühwein noch was taugt...#schein

Beitrag von purpur100 21.01.11 - 20:45 Uhr

Glühwein, GLÜHWEIN????
Na, wenns hilft;-)
Wobei.......... klick mal hier das Forum "Internet & Einkaufen" an. Da sitzt nen Baby mit Weihnachtsmütze.
Ok, so gesehen, paßt das mit deinem Glühwein#freu#rofl

Beitrag von gunillina 21.01.11 - 20:46 Uhr

Das ist der Rest.
Muss noch weg, das Zeug, oder?
Ich geh mal gucken.
#niko (meine Niko-premiere)

Beitrag von asimbonanga 21.01.11 - 20:45 Uhr

<<<Was mir gefällt: Dass scheinbar alle Männer und Frauen wissen, dass ein Porno nicht unbedingt die Realität widerspiegelt. Ehrlich, da bin ich froh drum.<<<

Es macht unbedingt Sinn dies dem Nachwuchs zu vermitteln.

Beitrag von gunillina 21.01.11 - 20:47 Uhr

Da hast du Recht.

Beitrag von asimbonanga 21.01.11 - 20:50 Uhr

Zum Glück beantwortet überwiegend mein Mann, die Fragen meines Fünfzehnjährigen #schwitz

Beitrag von gunillina 21.01.11 - 20:51 Uhr

Hörst du da zu oder sind das legendäre Männergeheimnisse?
:-)

Beitrag von asimbonanga 21.01.11 - 20:52 Uhr

Teils fragt er am Tisch.Einige Sachen besprechen sie bei ihren Männertouren.

Beitrag von gunillina 21.01.11 - 20:56 Uhr

Ach, ich liebe das. Wenn die Kinder gross werden (gut, meine beiden sind ja noch jung, aber trotzdem). Die Gespräche (die auch mit meinen schon gut laufen) find ich wunderbar...:-)

Beitrag von asimbonanga 21.01.11 - 21:03 Uhr

Ja ich freue mich sehr, das sie (fast? ) Alles fragen.Wobei die Fragen meiner 13 Jährigen noch viel direkter ausfallen#schwitz Zum Glück hat sie auch noch eine große Schwester ( 23 ) bei der sie sich schlau machen kann.

Beitrag von gunillina 21.01.11 - 21:06 Uhr


Irgendwen müssen sie ja fragen. Und die Familie bietet sich da an. Ich freue mich (noch) über alle Fragen meiner Kinder. Besonders das Töchterchen ist da sehr aufgeschlossen und denkfreudig, was Aufklärung betrifft.:-)

Beitrag von purpur100 21.01.11 - 20:49 Uhr

jepp. Absolut!
Nachwuchsgrüße #rofl

Beitrag von asimbonanga 21.01.11 - 20:51 Uhr

#kratz

irgendwann musst du mir mal dein wahres Alter verraten #schein

Beitrag von purpur100 21.01.11 - 20:54 Uhr

#rofl frag Gunni ;-)

oooooooooooch. Und ich dachte, man merkts, wie alt ich .......so ungefähr bin.

#huepf#freu

Beitrag von asimbonanga 21.01.11 - 21:10 Uhr

Schade-mir wird gerade ganz anders.Nein nicht der Ramazotti-
bin schon seit einigen Tagen mittelprächtig erkältet----------

Bis zum nächsten Mal Feuerköpfchen und Gunni ( die vertrauliche Abkürzung sei mir erlaubt)


#winke#winke

Beitrag von purpur100 21.01.11 - 21:13 Uhr

Feuerköpfchen? Ok, is nix schlimmes, gefällt mir sogar#schein

Asbo, hey! Hör zu, du darfst nich krankwerden!!!
Du wirst gefälligst wieder gesund, hörst du?

#klee#kuss

#winke

kann nich sein, daß du ausfällst, nö, das fällt aus!

#winke

Beitrag von ippilala 22.01.11 - 03:07 Uhr

Mit Pornos scheint es wohl wie mit allen Genussmitteln zu sein. In Maßen und nicht in Massen genießen.
Und auch hier ist die Grenze unterschiedlich, wann wer wie süchtig wird oder sich ernsthaft beeinflussen lässt oder in irgendeiner Art und Weise sexuelle Probleme dadurch bekommt.

Da wird also wohl wirklich etwas Wahrheit dran sein, die aber natürlich nicht auf jeden übertragbar ist.

Beitrag von purpur100 22.01.11 - 16:46 Uhr

Hey! Danke für deine Antwort #winke