essen ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trashtussi 21.01.11 - 20:21 Uhr

Hey ich wollt mal wissen was man eigentlich komplett meiden sollte in der ss..

essen
trinken
usw...

nur auf interesse...

ich test hoffentlich am 29.1 positiv :D#verliebt

Beitrag von heliozoa 21.01.11 - 20:24 Uhr

sämtliche Genussmittel (Tabak, Alkohol)
Drogen
Käse aus Rohmilch (eg Listerien)
Rohmilch
rohes Fleisch (Tatar)
Rosmarin später in der SS (Wehenauslösend)
ich glaub mit Zimt war auch noch irgendwas

LG Eva

Beitrag von trashtussi 21.01.11 - 20:26 Uhr

NUR das is ja super.. dachte an wichtige dinge ...:D

vielen dank für die info

Beitrag von talita 21.01.11 - 23:14 Uhr

Ja, stimmt, Zimt, Oregano und Petersilie ist kann bzw. ist auch Wehen auslösend, aber die Dosis macht es aus. Gegen Zimt und Zuckergemisch auf Milchreis oder eine Zimtschnecke, kann man nichts sagen, das ist viel zu wenig, als das es was auslösen würde.

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass es da so um die 200 g sein müssten. Und die muss man erstmal schaffen zu essen!

Auf alles andere wie oben beschrieben würde ich auch verzichten, genauso wie auf rohen Fisch - also kein Sushi!

Beitrag von bjerla 21.01.11 - 20:28 Uhr

Ich habe "nur" auf Alkohol, Zigaretten und alles rohe verzichtet (rohes Fleisch, Rohmilch, Sushi).

LG

Beitrag von trashtussi 21.01.11 - 20:31 Uhr

ich ess ja weder fleisch,fisch noch milch oder ei....

daher bin ich grad froh das sonst nicht viel drin ist :D

Beitrag von bjerla 21.01.11 - 20:33 Uhr

Bist du also Veganerin?! Das solltest du in der SS vielleicht besser lassen. Bin persönlich ja nicht überzeugt von dieser Ernährungsform und denke mir für eine ss Frau ist das ungeeignet. Besprich das bitte mal mit deinem Arzt, wenn du dann am 29.1. pos. getestet hast.

LG

Beitrag von trashtussi 21.01.11 - 20:35 Uhr

Vegetarier.. ich ess biokäse....
meine FA weiss das und ist der selben meinung wie ich... es tut nichts dem baby... :D

eine gesunde ausgewogene ernährung mit politischen hintergrund :-D

Beitrag von bjerla 21.01.11 - 20:39 Uhr

Ebend meintest du noch du isst keine Milch/-produkte. Und was ist dann Käse??? Bio ist ja ok, aber so ohne tierische Eiweiße und Fette denke ich, das was fehlt in der Ernährung.
Na egal, wenn deine FÄ das quasi abgesegnet hat, dann ist ja alles im Lot.

LG

Beitrag von trashtussi 21.01.11 - 20:42 Uhr

es gibt meherer formen des vegetrismus...

ein glück gibt es verschiedene meinungen zu dem thema...

sonst gäbe es keine diskussionen und das leben langweilig:D

schönen abend noch dir und danke sehr

Beitrag von talita 21.01.11 - 23:16 Uhr

Ach ja, und auch kein rohes Ei - wie zB in Mayonaisse. Aber du isst ja eh kein Ei hast geschrieben.