JUHUUUU:Bekomme einen neuen Hartan KIWA geschenkt

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von leela21 21.01.11 - 20:24 Uhr

Hallo,
ich bin echt total happy.Meine Schwiegereltern haben uns gerade gesagt, dass sie uns einen Hartan KIWA kaufen.#ole.Haben uns Bilder von KIWAs angeschaut und ich hab ihnen einen gezeigt den ich mir ausgesucht habe.Den fanden sie nicht schön, fanden die "anderen" schöner.Als ich gesagt habe das die auch ihren Preis haben war das den egal.

Beitrag von kiddi26 21.01.11 - 20:31 Uhr

Oh super, kann verstehen das du dich so freust , würde ich auch!!!
meine eltern wollen das bettchen bezahlen und von den schwieger eltern kam noch nichts aber der opa von meinem mann unterstützt uns... haben schon das auto geschenkt bekommen, damit wir platz für die kleine haben#verliebt

Alles Gute

LG kiddi mit muggeline

Beitrag von kruemelchenmonster 21.01.11 - 20:38 Uhr

Huhu

Das ist schön , das kann ich auch gut nach voll ziehen das du dich so drüber freust denn das ist ja eine menge Geld ;-)

Liebe Grüße....

Beitrag von leela21 21.01.11 - 20:41 Uhr

Ja, bloß kenn ich mich gar nicht aus mit den Hartan Wagen.Hab mich nie mit denen beschäftigt, weil ich mir hätte keinen Leisten können.Bzw ich hätte locker auch einen kaufen können, aber dann müsste das baby auf ne Menge andere Dinge verzichten müssen.
Auf was muss ich den achten? Mir selbst sind die Räder wichtig, das sie sich drehen und wenden lassen.

Beitrag von kleine1102 21.01.11 - 21:03 Uhr

Hallo,

Hartan ist qualitativ eine gute Wahl #pro! Es gibt die einzelnen Modelle jeweils mit oder ohne (feststellbare) Schwenkräder vorn. Der Racer hat z.B. keine, der Racer S hat welche. Ebenso mit dem Topline, lasst Euch einfach deshalb nochmal im Geschäft beraten.

Wir hatten den Racer mit Schwenkrädern, sowohl city-, als auch wald- und feldtauglich. Wir waren bei beiden Kindern absolut zufrieden :-).

Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von hael 21.01.11 - 21:18 Uhr

von dem Hartan VIP XL habe ich nur gutes gehört, aber noch nicht live gesehen. Mir ist wichtig, dass die räder schwenkbar sind, denn wir sind ausschließlich in der Stadt unterwegs. Sonst ist für mich das Gesamtgewicht auch wichtig, denn ich will und kann kein schweres KiWa tragen, falls die Rolltreppen/Aufzug doch nicht funktionieren oder es keine gibt. Morgen gehen wir zum Fachmarkt und schauen uns alle Wagen an.

Wir haben auch den Angebot, uns einen KiWa zu schenken, von meinen Eltern ganz am Anfang bekommen. Ich glaube aber, sie wissen gar nicht, wie viel ein KiWa heute kostet und ich selber wusste es am Anfang auch nicht und habe einfach nicht viel dazu gesagt. Da seitdem nichts weiters von Ihrer Seite gekommen ist:-(, werde ich mich erstmal nach verschiedenen Preisklassen umschauen, denn uns wäre der Hartan auch zu teuer. Wenn sie dann fragen (hoffentlich), kann ich ja meine Favoriten mit Preis nennen und sie sollen sich entscheiden, welche sie kaufen....bin mal gespannt.

Beitrag von kleine1102 21.01.11 - 21:24 Uhr

Hallo,

nur so als Tipp: Hartan-Kinderwagen kann man auch sehr gut gebraucht kaufen. Sie kosten dann meist weniger als die Hälfte und sind oft noch top in Ordnung #pro. Und IMMER besser als billige no name-Kinderwagen, die qualitativ leider meist Schrott sind!

Vielleicht könnt Ihr Euch die Kosten für einen Kinderwagen auch mit Deinen Eltern teilen :-)?

Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels