Brächte mal dringend Rat? Sorry lang!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jesse1983 21.01.11 - 20:51 Uhr

Hallo,
zu allem Elend habe ich jetzt auch noch Flüssigkeit im Uterus. Kennt das Jemand? Von was kommt das?mein Fa meinte von der Entzündung letzten Sommer, aber wieso war es dann auf dem letzten US nicht zu sehen???? Hab schon das Internet durchforstet aber nix brauchbare gefunden....

Zur Geschichte:
War gesten beim FA und was soll ich sagen mein Körper hat aufgehört irgend etwas zu machen. Bin heute Zyklustag 60 und seit dem 5.01 hat sich nix verändert die Schleimhaut baut sich nicht auf, das Ei im Eierstock ist nicht weiter herangereift .
Meine Mens ist auch nicht in sicht, hatte mich echt schon gefreut, da ich seit 2 Monaten immer UL Schmerzen hab und das jeden Tag!
Zudem hat er mir Gestern die Hoffnug genommen ohne Medis wird das wohl nix mit dem ss werden....
Hoffe doch das alles nur mit der Pille zusammen hängt, habe sie bis November genommen...
Aber Schleimhaut hat sich auch davor und werdend der Pille kaum bzw. keine Aufgebaut.
Oh man könnte heulen, dachte es hätte vielleicht geklappt habe heute NMT und war doch sooooo sicher.
Jetzt soll ich bis März warten mit Kondom verhüten und dann wird noch einmal Hormonstatus gemacht, so lang soll ich fleißig Tempi messen.
Oh ist das so gemein und andere werden Sc hwanger und wollen es nicht.
Aber ein Positives gibts doch, meine Zyste ist nicht weiter gewachsen, aber wie denn auch wenn der Körper nichts mehr macht???

Sorry das es so lang geworden ist und für das viele
lg Jesse und danke fürs zuhöre

Beitrag von jacky-5.1.88 21.01.11 - 20:57 Uhr

Ach ich kann dich da echt gut verstehen,alle im umfeld werden schwanger nur man selber nicht. Versuche es selbst nun schon seit 3 Jahren^^
Aber weißt du was,gebe nie die Hoffnung auf und lass den Kopf nicht hängen. Warte dann bis märz so wie es dir gesagt wurde und vielleicht klappt ja dann alles umso schneller^^

LG Jacky